Zoff in der Eisdiele

Streit endet in Schlagabtausch

Die Situation ist eskaliert: Bei einer verbalen Auseinandersetzungen blieb es nicht. Zwei 46-Jährige gingen aufeinander los.

Gegen zwei Männer haben die Beamten der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen ein Ermittlungsverfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung eingeleitet. Die beiden 46-Jährigen waren am Montagnachmittag gegen 15 Uhr in Streit geraten. Die verbale Auseinandersetzung in einer Eisdiele an der Von-Brug-Straße eskalierte derart, dass es zum Schlagabtausch kam. Hierbei wurde einer der Kontrahenten massiv am Kopf verletzt und musste zur Überwachung eine Nacht im Klinikum bleiben.

Rubriklistenbild: © dpa symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rost im Anflug
Das altehrwürdige Passionstheater in Oberammergau bekommt eine Frischzellenkur verpasst.
Rost im Anflug
Sensationssieg für Abfahrer Dreßen in Kitzbühel: So feiert ihn Neureuther
Thomas Dreßen hat die Weltcup-Abfahrt auf der berühmt-berüchtigten Streif in Österreichs Ski-Mekka Kitzbühel gewonnen. Es ist das wichtigste Rennen derr Saison. Zeuge …
Sensationssieg für Abfahrer Dreßen in Kitzbühel: So feiert ihn Neureuther
Zwangsräumung bei der Ersten Skischule Mittenwald! Bürgermeister: „Unschön, aber unvermeidbar“ 
Der Rechtsstreit zwischen der Marktgemeinde und der Ersten Skischule Mittenwald steuert auf sein brisantes Ende zu. 
Zwangsräumung bei der Ersten Skischule Mittenwald! Bürgermeister: „Unschön, aber unvermeidbar“ 
Wellen-Bau überzeugt auch Konservative
32 Ferienwohnungen samt Wellnessbereich sollen gegenüber der Werdenfelserei an der Alleestraße entstehen. Die Pläne dafür existieren es seit Langem. Jetzt hat der …
Wellen-Bau überzeugt auch Konservative

Kommentare