Zwei Kollegen geraten heftig aneinander

Streit eskaliert: Mann tritt mit Skischuhen nach Polizisten

  • schließen

Dieser Betriebsausflug in Garmisch-Partenkirchen hat es in sich: Zwei Männer aus Lübeck sind aufeinander losgegangen. Einer ließ sich auch von der Polizei nicht gleich bändigen.

Ein Streit unter Arbeitskollegen ist am Dienstagnachmittag gegen 17 Uhr in der Frühlingsstraße eskaliert. Nach Auskunft der Polizei gerieten die beiden Männer aus Lübeck (Schleswig-Holstein), die sich im Rahmen eines Betriebsausfluges ihrer Firma in Garmisch-Partenkirchen aufhalten, vor ihrer Unterkunft derart heftig aneinander, dass sie sich schließlich körperlich attackierten. Auch eine Gartenbank und eine Außenlampe gingen im Rahmen der Auseinandersetzung zwischen dem 27- und dem 28-Jährigen zu Bruch.

Die von besorgten Nachbarn hinzugerufenen Beamten konnten die beiden stark angetrunkenen Kontrahenten rasch trennen. „Allerdings verhielt sich einer der Männer äußerst uneinsichtig und unkooperativ“, berichtet Polizeihauptkommissar Josef Grasegger. Der Lübecker trat dabei mit seinen Skischuhen nach den Kollegen – „zum Glück wurden sie nicht verletzt“ – und beleidigte diese. Gegen seine Festnahme versuchte der Mann sich ebenfalls zu widersetzen. 

Im Rahmen der Aufnahme des Sachverhaltes stellte sich dann auch noch heraus, dass die beiden alkoholisierten Männer kurz vor ihrer handgreiflichen Auseinandersetzung mit ihrem Fahrzeug unterwegs gewesen waren. Somit ermitteln die Beamten der hiesigen Polizeiinspektion nun unter anderem wegen Trunkenheitsfahrt, Körperverletzung, Sachbeschädigung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

Rubriklistenbild: ©  dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brauerei Karg macht das Rennen
Das Geheimnis ist gelüftet: Murnaus Traditionsbrauerei Karg übernimmt zum Saisonstart 2018 im Freilichtmuseum Glentleiten die neue Gastronomie samt Schaubrauerei. Jetzt …
Brauerei Karg macht das Rennen
Party artet in wilde Schlägerei aus
Acht Stunden hat eine Jugendgerichtsverhandlung in Garmisch-Partenkirchen gedauert. Aber auch dann war nicht klar, was genau im Sommer 2015 bei einer Schulabschlussfeier …
Party artet in wilde Schlägerei aus
Schreiben sorgt für Riesenwirbel
Drei Seiten geballter Zündstoff: Das Staatliche Bauamt in Weilheim hat mit einem dreiseitigen Brief für Turbulenzen in Mittenwald gesorgt. Darin wird den verdutzten …
Schreiben sorgt für Riesenwirbel
GaPa-Tourismus: Nachfolger von Peter Ries nimmt Arbeit auf
Er tritt in große Fußstapfen: Thorsten Unseld ist der Nachfolger von Tourismusdirektor Peter Ries. Vor zwei Wochen hat der neue Kaufmännische Leiter bei GaPa-Tourismus …
GaPa-Tourismus: Nachfolger von Peter Ries nimmt Arbeit auf

Kommentare