Zahlreiche Meldungen gingen bei der Leitstelle ein

Unwetter sorgt auch im Landkreis für Alarm

Das Unwetter am Dienstagabend sorgte auch in der Region für zahlreiche Einsätze. Unter anderem musste die Feuerwehr wegen eines Schwimmers in Riegsee ausrücken. Ein Baum fiel auf ein Dach.

Landkreis– Das Unwetter in der Nacht zum Mittwoch, das in vielen Teilen Oberbayerns für gehörigen Schaden gesorgt hat, hat auch im Landkreis sein Unwesen getrieben. Zahlreiche Meldungen gingen bei der integrierten Leitstelle in Weilheim ein. 

So rückte etwa in Riegsee die Wasserwacht und die Murnauer Feuerwehr an, weil ein besorgter Anrufer glaubte, ein Schwimmer sei in Seenot geraten. Als die Einsatzkräfte vor Ort waren, hatte dieser bereits das Wasser verlassen und war wohlauf. In Spatzenhausen stürzten kleinere Bäume um, teilt die Leitstelle mit. Der größte Einsatz fand wohl in Eschenlohe statt. Dort fiel ein Baum auf das Dach eines Hauses.  maw

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesucht: Rezept gegen Krawallmacher
Das Problem ist in Murnau bekannt: Auf öffentlichen Flächen treffen sich immer wieder Jugendliche zu wilden Partys. Die Anwohner sind genervt – und fordern, dass endlich …
Gesucht: Rezept gegen Krawallmacher
Polizei startet Radl-Aktionswoche
Wer in Garmisch-Partenkirchen viel mit dem Fahrrad unterwegs ist, sollte in den der kommenden Woche auf Kontrollen vorbereitet sein. 
Polizei startet Radl-Aktionswoche
Ungebremster Schwund an Azubis
Der Lehrlingsmangel beschäftigt die Politik – und auch die Industrie- und Handelskammer (IHK). Beim Regionalausschuss der IHK kam die Thematik jetzt auf den Tisch. …
Ungebremster Schwund an Azubis
Gesuchter Betrüger festgenommen
Gegen ihn liefen vier Haftbefehle: Nun ist ein 30-Jähriger aus dem Verkehr gezogen worden. 
Gesuchter Betrüger festgenommen

Kommentare