+
Eine böse Überraschung erlebte ein 54-jähriger Mann aus dem Landkreis, als er seinen verloren gegangenen Geldbeutel zurückbekam.

Freude währte nur kurz

Verlorenen Geldbeutel zurückgebracht: Doch freuen kann sich sein Besitzer nicht

Nachdem ein 54-Jähriger seinen Geldbeutel verloren hat, fand er ihn später in seinem Briefkasten wieder. Doch die Freude währte nur solange, bis er einen Blick hinein warf.

Garmisch-Partenkirchen – Beim Geldabheben am Donnerstag gegen 13 Uhr in einer Bank in der Bahnhofstraße in Garmisch-Partenkirchen hat ein 54-Jähriger seine Geldbörse inklusive Dokumenten und 500 Euro Bargeld vergessen. Erst am Freitagmorgen bemerkte er den Verlust.

Lesen Sie auch: Ganoven am Werk in Spatzenhausen: Versuchter Einbruch in Wohnung

Inzwischen ist sein Geldbeutel wieder aufgetaucht. Der „Finder“ hat ihn in den Briefkasten des Garmisch-Partenkirchners eingeworfen. Alle Dokumente waren darin enthalten, nur das Geld fehlte. Die Polizei bittet nun um Hinweise unter Telefon 0 88 21/91 70. tk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Das Kranzbach“: Hoteldirektor King geht
Acht Jahre stand Klaus King im Luxushotel „Das Kranzbach“ an der Spitze. Ende Dezember ist dieses Kapitel offiziell geschlossen.
„Das Kranzbach“: Hoteldirektor King geht
Schlimm zugerichtetes Hirschkalb stirbt qualvoll: Tierschützer haben schrecklichen Verdacht
Einen grausamen Tod musste ein Rotwildkalb in der Nähe von Oberau erleiden: Das Tier wurde offenbar gejagt und verletzt. Tierschützer haben einen besorgniserregenden …
Schlimm zugerichtetes Hirschkalb stirbt qualvoll: Tierschützer haben schrecklichen Verdacht
Freitag geht es los: Erstes Skigebiet in Bayern startet in die Saison
Am Freitag startet das erste Skigebiet Bayerns in die Saison. Hier die zwei größten in der Region Garmisch-Partenkirchen und ein Geheimtipp.
Freitag geht es los: Erstes Skigebiet in Bayern startet in die Saison
Illegales Autorennen am Walchensee: Fahrer (18) rammt Audi kurz vor dem Tunnel
Nach einem illegalen Autorennen auf der B11 kam es zwischen Urfeld und Walchensee zu einem Unfall. Zwei junge Männer wurden verletzt.
Illegales Autorennen am Walchensee: Fahrer (18) rammt Audi kurz vor dem Tunnel

Kommentare