Schläge mit Faust und Flasche

Vor Disko: Streit eskaliert und endet blutig

Zwei Männer sind am Wochenende mächtig aneinandergerasselt: Erst lieferten sie sich eine mündliche Auseinandersetzung, dann gingen sie körperlich aufeinander los. 

Garmisch-Partenkirchen – Zu einer Schlägerei mit Körperverletzung ist es in den frühen Sonntagmorgenstunden in einer Diskothek am Marienplatz gekommen.

Ein verbaler Streit schaukelte sich zu einer körperlichen Auseinandersetzung hoch, in deren Verlauf ein Garmisch-Partenkirchner (21) einem Gleichaltrigen einen Faustschlag ins Gesicht versetzte. Der schlug der Polizei zufolge mit einer Bierflasche zurück. Hierdurch erlitt sein Kontrahent eine blutende Kopfplatzwunde, die durch den Rettungsdienst versorgt werden musste. Im weiteren Verlauf wurde der Mann, der die Faust ins Gesicht bekommen hatte, durch einen Begleiter des 21 Jahre alten Garmisch-Partenkirchners bedroht. Der Grund konnte vor Ort durch die Streife nicht ermittelt werden. „Diesen herauszufinden ist jetzt unter anderem Aufgabe der folgenden Vernehmungen“, teilte ein Sprecher der Inspektion Garmisch-Partenkirchen mit.

Während die Beamten den Sachverhalt aufnahmen, teilte der Sicherheitsdienst des Lokals mit, dass er den Diebstahl einer Flasche Malibu im Verkaufswert von 120 Euro festgestellt habe. Das Diebesgut konnte bei einem Grainauer (25) sichergestellt werden. Es zeigte sich jedoch, dass er die Flasche von einem 22 Jahre alten Schweden erhalten hatte. Dieser hatte sie zuvor hinter der Bar entwendet und war dabei durch die Videoüberwachung beobachtet worden. Da er keinen festen Wohnsitz in Deutschland vorweisen konnte, ordnete die Staatsanwaltschaft die Zahlung einer Sicherheitsleistung an.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa / David Ebener

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unerträglicher Straßenverkehr: Aufruf zum Protest in Krün und Wallgau
Der stetig wachsende Verkehr durch Wallgau und Krün nimmt für die Anwohner an der Bundesstraße unerträgliche Ausmaße an. Nun wollen Kommunalpolitiker dieser beiden …
Unerträglicher Straßenverkehr: Aufruf zum Protest in Krün und Wallgau
Murnau: Frau (52) nach Besuchin Disko vergewaltigt
Eine Frau ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Murnau offenbar das Opfer einer Vergewaltigung geworden. Die Kripo übernahm die Ermittlungen.
Murnau: Frau (52) nach Besuchin Disko vergewaltigt
Frau (52) zeigt Vergewaltigung an - Polizei leitet sofort eine Fahndung ein
Eine 52-jährige Frau zeigte in der Nacht zum Sonntag eine Vergewaltigung bei der Polizei in Murnau an. Die Ermittler suchen nun einen jungen Mann. 
Frau (52) zeigt Vergewaltigung an - Polizei leitet sofort eine Fahndung ein
Zwei Festivals in einem: „GAP_SOLL“ findet im Rahmen von „Zamma“ statt
Ein Festival von Jugendlichen für Jugendlichen – das ist „GAP_SOLL“. Anfang Oktober wird der Startschuss für die nächste Auflage im kommenden Jahr gegeben. Dieses Mal …
Zwei Festivals in einem: „GAP_SOLL“ findet im Rahmen von „Zamma“ statt

Kommentare