+

420-Tonnen-Koloss steht

Weltrekordstütze für Seilbahn Zugspitze ist montiert

Die Seilbahn Zugspitze bricht Rekorde, darunter auch die Stahlbaustütze. Nach zweieinhalb Monaten Arbeit, steht sie nun. 

Die weltweit höchste Stahlbaustütze für Pendelseilbahnen befindet sich ab sofort in Oberbayern. Am Montagnachmittag wurde die insgesamt 127 Meter hohe Stütze der neuen Seilbahn Zugspitze fertig montiert. Für die Errichtung der insgesamt 420 Tonnen schweren, aus 1100 Einzelbauteilen und 9500 Schrauben bestehenden Stahlbaustütze waren insgesamt 18 Lkw-Transporte nötig. 

Gebaut wurde die Weltrekordstütze für die neue Seilbahn auf Deutschlands höchsten Berg innerhalb der vergangenen zweieinhalb Monate von elf Monteuren der Schweizer Garaventa AG. Ende dieser Woche beginnt der rund achtwöchige Seilzug der vier, je 153 Tonnen schweren Tragseile. 

Ganz schön beeindruckend: Hier wird die Seilbahn Zugspitze neu gebaut

Die Fortschritte an Berg- und Talstation sind ebenfalls beachtlich: Während im Tal aktuell hauptsächlich Innenausarbeiten auf dem Programm stehen, läuft am Berg die Montage des Stahlbaus für die Erweiterung des Gipfelgebäudes auf Hochtouren. Der Seilzug der beiden Zugseile erfolgt im Oktober, ebenso wie das Einhängen der zwei neuen Kabinen. Die Eröffnung der neuen Seilbahn Zugspitze wird am 21. Dezember 2017 gefeiert. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oberammergauer Absolventen bereit für den Weg des Lebens
Voller Erfolg: Oberammergauer Mittelschüler haben ihre Abschlussprüfungen bestanden. Darunter auch fünf Jugendliche mit aus Syrien, Eritrea und Afghanistan.
Oberammergauer Absolventen bereit für den Weg des Lebens
Bahn reduziert ICE-Verbindungen ins Werdenfelser Land
Er ist verärgert: Murnaus Bürgermeister Beuting wettert gegen die Staatsregierung und deren Luftqualitätskonzept. Gleichzeitig fordert er einen zweigleisigen Ausbau der …
Bahn reduziert ICE-Verbindungen ins Werdenfelser Land
Zugspitz-Realschüler meistern die Königsetappe 
Es ist geschafft. 66 Mädchen und Buben der Zugspitz-Realschule haben ihre Mittlere Reife in der Tasche. Jetzt wurden sie verabschiedet.
Zugspitz-Realschüler meistern die Königsetappe 
Unbekannter macht sich an Grab zu schaffen
Dieser Vorfall macht sprachlos: In Seehausen hat sich jemand an einem Grab zu schaffen gemacht. 
Unbekannter macht sich an Grab zu schaffen

Kommentare