Geldtasche mit 1500 Euro verloren

Ein Busserl für die ehrliche Finderin

  • schließen

Garmisch-Partenkirchen - Die Erleichterung war enorm bei einem Handwerker aus Österreich: Eine Garmisch-Partenkirchnerin hat seine Geldtasche mit 1500 Euro sowie Dokumenten gefunden und bei der Polizei abgegeben.

Mit einem Busserl und einem großzügigen Finderlohn hat sich ein Österreicher (56) bei einer Garmisch-Partenkirchnerin bedankt. Die 25-Jährige hatte in der Nacht auf Samstag seine Geldtasche mit 1500 Euro sowie diversen Dokumenten auf der Ludwigstraße gefunden und diese dann bei der hiesigen Polizeiinspektion abgegeben. Sichtlich erleichtert und vor allem glücklich über so viel Ehrlichkeit holte der Handwerker, der nach Auskunft der Polizei gerade zu Besuch in der Marktgemeinde weilt, seinen Besitz in der Dienststelle ab.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

20-Jährige mit Drogen am Steuer erwischt
Garmisch-Partenkirchen - Kontrolle mit Folgen: Eine junge Frau hatte Cannabis konsumiert, sich hinters Steuer gesetzt und prompt erwischt. Ihr Vater muss sich nun auch …
20-Jährige mit Drogen am Steuer erwischt
Wilder Westen am Hörnle
Bad Kohlgrub –  Zugeparkte Straßen und Grundstückseinfahrten, viel Verkehr und aufgeschnittene Weidezäune: Wintersportler, die sich am Hörnle austoben, zerren an den …
Wilder Westen am Hörnle
Hochzufrieden mit dem Damen-Wochenende
Garmisch-Partenkirchen - Halbzeit-Bilanz auf der Kandahar: Traumwetter und spannende Rennen sorgten dafür, dass Zuschauer, Veranstalter und Polizei hochzufrieden mit dem …
Hochzufrieden mit dem Damen-Wochenende
Erster Einsatz als Rennarzt
Garmisch-Partenkirchen – Er ist der Neue im Team und hat sich schon bewährt: Dr. Christoph Mößmer hat seinen ersten Einsatz als Rennarzt auf der Kandahar hervorragend …
Erster Einsatz als Rennarzt

Kommentare