Diebe im Garten

Blumentopf gestohlen

Garmisch-Partenkirchen - Unbekannte haben in Garmisch-Partenkirchen eine kostbare Keramik-Topf mitgehen lassen. Die Besitzerin erstattet nun Strafanzeige.

Eine unliebsame Entdeckung hat eine 79-Jährige aus Garmisch-Partenkirchen am Freitag gemacht: Bislang unbekannte Täter haben in der Zeit vom vergangenen Donnerstag um 20 Uhr bis Freitag, 11 Uhr, aus ihrem Garten an der Rießackerstraße einen blauen-Keramik-Blumentopf in Igelform geklaut. 

Die Pflanzenschale ist mit Stiefmütterchen bepflanzt und hat eine Wert von rund 200 Euro. Die bestohlene Seniorin hat bei der Polizei Strafanzeige erstattet. Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon 0 88 21/91 70 entgegen.

mas

Rubriklistenbild: © dpa Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hochzufrieden mit dem Damen-Wochenende
Garmisch-Partenkirchen - Halbzeit-Bilanz auf der Kandahar: Traumwetter und spannende Rennen sorgten dafür, dass Zuschauer, Veranstalter und Polizei hochzufrieden mit dem …
Hochzufrieden mit dem Damen-Wochenende
Erster Einsatz als Rennarzt
Garmisch-Partenkirchen – Er ist der Neue im Team und hat sich schon bewährt: Dr. Christoph Mößmer hat seinen ersten Einsatz als Rennarzt auf der Kandahar hervorragend …
Erster Einsatz als Rennarzt
Bestes Wetter und beste Sicht beim Damen-Weltcup
Garmisch-Partenkirchen - Bei strahlendem Sonnenschein haben tausende Fans die Damen-Rennen an der Kandahar verfolgt. Die Stimmung war gut – trotz des Ausscheidens von …
Bestes Wetter und beste Sicht beim Damen-Weltcup
Almbauern schlagen Alarm: Keine Spur vom Heidi-Idyll
Garmisch-Partenkirchen - Der Wolf bleibt bei den Werdenfelser Almbauern das Reizthema schlechthin. Das zeigt die Winterversammlung der Berglandwirte.
Almbauern schlagen Alarm: Keine Spur vom Heidi-Idyll

Kommentare