Zeugin kann einen der Männer beschreiben

Einbruch zur Mittagszeit - Täter noch nicht geschnappt

Garmisch-Partenkirchen - Sie sind noch auf freiem Fuß: Zwei Einbrecher haben sich in Garmisch-Partenkirchen Zugang zu einem Einfamilienhaus verschafft und Schmuckgegenstände sowie Bargeld geklaut. 

Über die Terrassentüre haben sich bislang unbekannte Täter am Montagmittag gegen 13.30 Uhr gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus an der St.-Martin-Straße verschafft. „Nachdem das Anwesen offenbar nach Wertgegenständen abgesucht und zwei Tresorwürfel zum Abtransport bereitgestellt wurden, hat die heimkehrende 44-jährige Bewohnerin die Täter wohl gestört“, erklärt Josef Grasegger, Sprecher der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen. „Dabei verließ einer das Haus seelenruhig über die Hofeinfahrt und winkte der Dame noch freundlich zu.“ Der andere flüchtete über das Nachbargrundstück gen Storistraße und wurde dabei von einer Nachbarin beobachtet. 

Nachdem die 44-Jährige den Einbruch festgestellt hatte, alarmierte sie die Polizei. Die sofort eingeleitete Fahndung blieb jedoch ohne Erfolg. Die Zeugin beschreibt einen der Täter als modisch gekleidet. Er trug eine schwarze Hose sowie eine Lederjacke mit silberfarbenen Streifen oder Verzierungen. Der Mann ist schlank, mit athletischer Figur. Beide dürften circa 30 Jahre alt sein. Eine Beschreibung zum zweiten Täter liegt derzeit nicht vor. Erbeutet wurden vor allem Schmuckgegenstände und Bargeld. Hinweise werden unter Telefon  0 88 21/ 91 70 angenommen.

tab

Rubriklistenbild: © dpa symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viel Wind um die Zahlen
Garmisch-Partenkirchen - Kongresshaus, Olympia-Skistadion und Gemeindestraßen – in diese Posten fließt heuer und in den kommenden Jahren sehr viel Geld. …
Viel Wind um die Zahlen
Maria Höfl-Riesch - eine Allrounderin auch abseits der Piste
Kitzbühel/Garmisch-Partenkirchen - Sie ist gefragt. Auch jetzt, nach ihrer Karriere als Skifahrerin.  Und Maria Höfl-Riesch genießt ihre neuen Aufgaben als TV-Expertin …
Maria Höfl-Riesch - eine Allrounderin auch abseits der Piste
Fasching im Loisachtal: Die Termine im Überblick
Garmisch-Partenkirchen - Die närrische Zeit hält bald wieder Einzug im Loisachtal. Faschingsumzüge, Bälle und buntes Maschkeratreiben sind auch heuer wieder geboten.
Fasching im Loisachtal: Die Termine im Überblick
Garmisch-Partenkirchen bekommt fünftes Weltcup-Rennen
Garmisch-Partenkirchen - Die legendäre Lauberhorn-Abfahrt wird am 27. Januar am Kreuzeck nachgeholt. Für spektakuläre Rennen ist gesorgt: Denn auch der Freie Fall ist …
Garmisch-Partenkirchen bekommt fünftes Weltcup-Rennen

Kommentare