Schön, aber nicht mehr den modernen Standards entsprechend: das Rathaus in Murnau.

Sanierung aus Mitteln des Bundes

900.000 Euro für Murnaus Rathaus

  • schließen

Murnau - Gute Nachrichten für die Marktgemeinde Murnau: Sie darf sich über eine ordentliche Föderungssumme in Höhe von knapp einer Million Euro freuen. Mit dem Geld soll das Rathaus modernisiert werden. 

Finanzspritze für Murnau: Die Gemeinde erhält aus Mitteln des Bundes für die Sanierung und Erweiterung des Rathauses und dessen Gebäudeteile Am Untermarkt 13 und an der Schloßbergstraße 1 einen Zuschuss in Höhe von rund 900 000 Euro. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, hat die Regierung von Oberbayern den Förderbescheid im Rahmen des Kommunalinvestitionsprogramms (KIP) bewilligt. Das Rathaus soll neu organisiert, insbesondere der Sitzungssaal vergrößert werden sowie im Strütthaus Teile der Verwaltung unterkommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

20-Jährige mit Drogen am Steuer erwischt
Garmisch-Partenkirchen - Kontrolle mit Folgen: Eine junge Frau hatte Cannabis konsumiert, sich hinters Steuer gesetzt und prompt erwischt. Ihr Vater muss sich nun auch …
20-Jährige mit Drogen am Steuer erwischt
Wilder Westen am Hörnle
Bad Kohlgrub –  Zugeparkte Straßen und Grundstückseinfahrten, viel Verkehr und aufgeschnittene Weidezäune: Wintersportler, die sich am Hörnle austoben, zerren an den …
Wilder Westen am Hörnle
Hochzufrieden mit dem Damen-Wochenende
Garmisch-Partenkirchen - Halbzeit-Bilanz auf der Kandahar: Traumwetter und spannende Rennen sorgten dafür, dass Zuschauer, Veranstalter und Polizei hochzufrieden mit dem …
Hochzufrieden mit dem Damen-Wochenende
Erster Einsatz als Rennarzt
Garmisch-Partenkirchen – Er ist der Neue im Team und hat sich schon bewährt: Dr. Christoph Mößmer hat seinen ersten Einsatz als Rennarzt auf der Kandahar hervorragend …
Erster Einsatz als Rennarzt

Kommentare