Junger Mann klaut Bier und Wiskey

Ladendedektiv ertappt Dieb

Garmisch-Partenkirchen- Ein 26-Jähriger Mann lässt Getränke in einem Laden mitgehen. Wachmann erwischt den Langfinger auf frischer Tat.

Auf frischer Tat ertappt, hat ein Ladendedektiv eines Verbrauchermarktes in der Von-Brug-Straße einen 26-Jährigen aus Garmisch-Partenkirchen, wie dieser am Freitag gegen 19.40 Uhr Getränkeflaschen hat mitgehen lassen. Der junge Mann bezahlte an der Kasse eine Flasche Bier, die zwei weiteren Flaschen Bier sowie einen Whiskey im Wert von knapp zehn Euro blieben in seinem Rucksack verstaut. 

Wie die Polizei berichtet, ging er aus Geldmangel so vor. Ihm droht nun ein Strafverfahren wegen Diebstahl-Verdachts.

mas

Rubriklistenbild: © dpa Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kein Geld für Michael Ende
Garmisch-Partenkirchen - „Nicht mehr zeitgemäß“ lautet das harte Urteil über die Michael-Ende-Dauerausstellung. Nachdem kein Geld für eine Neukonzeption vorhanden ist, …
Kein Geld für Michael Ende
Junge Nachwuchstrachtler gesucht
Garmisch-Partenkirchen - Der Volkstrachtenverein D’Werdenfelser Partenkirchen wird in diesem Jahr 130 Jahre alt. Wie es zukünftig weitergeht, ist fraglich. Es fehlt …
Junge Nachwuchstrachtler gesucht
Wichtige Stellen im Pfarrverband Zugspitze unbesetzt
Garmisch-Partenkirchen - Seinen Ruhestand hat sich Peter Wirzberger anders vorgestellt. Der langjährige Pastoralreferent im Pfarrverband Zugspitze wollte wirklich Ruhe – …
Wichtige Stellen im Pfarrverband Zugspitze unbesetzt
Der Mann mit dem „Kümmerer-Gen“ geht in den Ruhestand
Garmisch-Partenkirchen - Die Chemie hat sofort gestimmt, als Peter Wirzberger 1987 seinen Dienst als Pastoralreferent in der Garmischer Pfarrei St. Martin antrat. Jetzt …
Der Mann mit dem „Kümmerer-Gen“ geht in den Ruhestand

Kommentare