+
Gut getarnt, aber nicht gut genug: Die Polizeibeamten haben die Drogenverstecke gefunden.

Polizei ermittelt

Raffinierte Drogen-Verstecke

Garmisch-Partenkirchen - Weilheimer (37) mit umgebauten Utensilien am Bahnhof kontrolliert

Wer als Fahnder bei der Polizei arbeitet, der kann sich auf so manche Überraschung gefasst machen. So wie jene Beamten, die am Montagnachmittag einen Mann am Bahnhof in Garmisch-Partenkirchen kontrolliert haben. Denn dabei zeigte sich: Der Weilheimer hatte nicht nur einen Joint, sondern auch Utensilien bei sich, die zu raffinierten Drogenverstecken umgebaut worden waren.

Im Fahrdienstleiterraum haben die Beamten den 37-Jährigen eingehend kontrolliert. In seinem Rucksack entdeckten die Fahnder dann einen Lippenstift, der aber nur als Hülle für eine Drogen-Pfeife dient. Außerdem erwies sich eine Getränkedose als Versteck, das zur Aufbewahrung dient – in diesem Fall eine Cannabis-Dolde. Der Deckel der Dose war abnehmbar.

Als sich die Polizei am Wohnsitz des Weilheimers umgeschaut hat, fand sie „noch weitere Rauschmittel, deren endgültige Bestimmung noch vorgenommen werden muss“. In Polizeigewahrsam brauchte der Mann trotzdem nicht zu bleiben. Ihn erwartet nun aber eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

na

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Meistgelesene Artikel

„Venogap“: Die neue Spezialklinik für Krampfader-Behandlungen
Garmisch-Partenkirchen - Dieses Leiden ist leidig: Noch in diesem Jahr kann man Krampfadern in Garmisch-Partenkirchen behandeln lassen. In der „Venogap“, der neuen …
„Venogap“: Die neue Spezialklinik für Krampfader-Behandlungen
Schneehaufen nicht gesehen: Auto kippt
Garmisch-Partenkirchen - Winterpanne: Ein Garmisch-Partenkirchner ist mit seinem Pkw in einen Schneehaufen gefahren. Der Mann blieb unverletzt.
Schneehaufen nicht gesehen: Auto kippt
Neuer Sprung wird nach Training entschärft
Garmisch-Partenkirchen - Die Ski-Damen sind heiß auf die Abfahrt und den Super-G an diesem Wochenende in Garmisch-Partenkirchen. An zwei Trainingstagen haben sie die …
Neuer Sprung wird nach Training entschärft
Holpriger Weg zum Welterbe
Landkreis - Die Mittenwalder Buckelwiesen, das Murnauer Moos und die Ammertaler Wiesmahd – all das und noch mehr soll UNESCO-Welterbe werden. Dieses Ziel verfolgt der …
Holpriger Weg zum Welterbe

Kommentare