+
Schauplatz der Schlägerei: die Disco „Peaches“ in Garmisch-Partenkirchen.

Disco-Auseinandersetzung

Soldaten schlägern im "Peaches"

  • schließen

Garmisch-Partenkirchen – Schlägerei im "Peaches". Gegen vier in Mittenwald stationierte Soldaten wird wegen vorsätzlicher Körperverletzung ermittelt.

Sie gehören vermutlich dem dortigen Gebirgsjägerbataillon an und waren Sonntagfrüh gegen 5 Uhr in eine Auseinandersetzung mit einer Gruppe Garmisch-Partenkirchner verwickelt. Diese eskalierte nach Angaben der Polizeiinspektion zu einer „handfesten Schlägerei“.

Die Gebirgsjäger hatten die Disco „Peaches“ im Ortszentrum von Garmisch-Partenkirchen besucht und waren dort „wohl wegen Kleinigkeiten“ (so ein Polizeisprecher) mit anderen Disco-Besuchern in Streit geraten. Der Streit mündete in eine Schlägerei mit vier oder fünf Personen, zwei aus der Gruppe der Garmisch-Partenkirchner mussten danach wegen Nasenbein- und Jochbeinbruchs im örtlichen Klinikum behandelt werden. Die Polizei ermittelt nun gegen vier Bundeswehr-Soldaten. Die Personalien eines 22-Jährigen konnten dabei noch vor Ort festgestellt werden, seine drei Kameraden flüchteten. Die Polizei werde nun Kontakt mit dem Gebirgsjägerbataillon 233 aufnehmen und nach den Tätern suchen, hieß es. Auf die Soldaten könnten disziplinarrechtliche Schritte seitens der Truppe zukommen. In der Mittenwalder Edelweiß-Kaserne sind insgesamt gut tausend Soldaten stationiert. Daneben gibt es auch noch den Ausbildungsstützpunkt Gebirgs- und Winterkampf in der benachbarten Karwendel-Kaserne mit rund 150 Soldaten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

80 Cent pro Stunde für Asylbewerber: Martin Schröters (FDP) Antrag hat kaum Chancen
Garmisch-Partenkirchen – 80 Cent pro Stunde: Asylbewerber dürfen dafür bei Gemeinden arbeiten. Der Staat zahlt den Lohn. FDP-Politiker Martin Schröter will, dass …
80 Cent pro Stunde für Asylbewerber: Martin Schröters (FDP) Antrag hat kaum Chancen
Geplantes Team-Ressort stark gefragt
Garmisch-Partenkirchen – Bezahlbare Wohnungen sind in Garmisch-Partenkirchen Mangelware. Vor allem für Azubis. Franz Hummel will dies mit seinem geplanten Teamressort …
Geplantes Team-Ressort stark gefragt
20-Jährige mit Drogen am Steuer erwischt
Garmisch-Partenkirchen - Kontrolle mit Folgen: Eine junge Frau hatte Cannabis konsumiert, sich hinters Steuer gesetzt und prompt erwischt. Ihr Vater muss sich nun auch …
20-Jährige mit Drogen am Steuer erwischt
Wilder Westen am Hörnle
Bad Kohlgrub –  Zugeparkte Straßen und Grundstückseinfahrten, viel Verkehr und aufgeschnittene Weidezäune: Wintersportler, die sich am Hörnle austoben, zerren an den …
Wilder Westen am Hörnle

Kommentare