Frau erleidet ernsthafte Verletzungen 

Pkw überschlägt sich - Frau schwer verletzt

Ehrwald/Garmisch-Partenkirchen - Die regennasse Fahrbahn wurde ihr zum Verhängnis: Eine 19-Jährige geriet mit ihrem Auto ins Schleudern. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen werden. 

Schwer verletzt hat eine junge Frau einen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 187 bei Ehrwald/Tirol in Richtung Garmisch-Partenkirchen überstanden. Die 19-jährige Pkw-Fahrerin aus Deutschland geriet am Dienstag auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern. Das Auto kam anschließend rechts von der Spur ab, überschlug sich und landete auf den Rädern stehend in der Loisach. Trotz mehrerer, ernsthafter Verletzungen im Bereich des Brustkorbes konnte die Frau aus dem Wrack ihres Fahrzeugs selbst ans Ufer gelangen. Der Rettungshubschrauber brachte sie ins Klinikum Garmisch-Partenkirchen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Garmisch-Partenkirchen bekommt fünftes Weltcup-Rennen
Garmisch-Partenkirchen - Die legendäre Lauberhorn-Abfahrt wird am 27. Januar am Kreuzeck nachgeholt. Für spektakuläre Rennen ist gesorgt: Denn auch der Freie Fall ist …
Garmisch-Partenkirchen bekommt fünftes Weltcup-Rennen
Kein Geld für Michael Ende
Garmisch-Partenkirchen - „Nicht mehr zeitgemäß“ lautet das harte Urteil über die Michael-Ende-Dauerausstellung. Nachdem kein Geld für eine Neukonzeption vorhanden ist, …
Kein Geld für Michael Ende
Junge Nachwuchstrachtler gesucht
Garmisch-Partenkirchen - Der Volkstrachtenverein D’Werdenfelser Partenkirchen wird in diesem Jahr 130 Jahre alt. Wie es zukünftig weitergeht, ist fraglich. Es fehlt …
Junge Nachwuchstrachtler gesucht
Wichtige Stellen im Pfarrverband Zugspitze unbesetzt
Garmisch-Partenkirchen - Seinen Ruhestand hat sich Peter Wirzberger anders vorgestellt. Der langjährige Pastoralreferent im Pfarrverband Zugspitze wollte wirklich Ruhe – …
Wichtige Stellen im Pfarrverband Zugspitze unbesetzt

Kommentare