Urkundenfälscher im Reisebus erwischt

Garmisch-Partenkirchen - Das bleibt nicht ohne Konsequenzen: Fahndern entdeckten bei einer Kontrolle auf der B2 im Gepäck eines Irakers mehrere gefälschte Dokumente. Jetzt muss sich der Mann dafür verantworten. 

Vier Festnahmen sind die Bilanz einer Polizeikontrolle am Samstagabend auf der B 2 bei Schlattan. Die Fahnder stoppten einen Reisebus, der regelmäßig zwischen Rom und München verkehrt, und stellten fest, dass drei Nigerianer und ein Iraker keine beziehungsweise nur ungenügende Papiere dabei hatten. Bei der Durchsuchung des Gepäcks des Irakers (30) fanden die Polizisten weitere gefälschte Dokumente. Er wird sich wegen Urkundenfälschung und Verschaffens von falschen Ausweisen strafrechtlich verantworten müssen. Die vier Männer haben das Land schon wieder verlassen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Holz-Laterne aus heimischer Lärche</center>

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Holz-Laterne aus heimischer Lärche
<center>Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe</center>

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Meistgelesene Artikel

Schneehaufen nicht gesehen: Auto kippt
Garmisch-Partenkirchen - Winterpanne: Ein Garmisch-Partenkirchner ist mit seinem Pkw in einen Schneehaufen gefahren. Der Mann blieb unverletzt.
Schneehaufen nicht gesehen: Auto kippt
Neuer Sprung wird nach Training entschärft
Garmisch-Partenkirchen - Die Ski-Damen sind heiß auf die Abfahrt und den Super-G an diesem Wochenende in Garmisch-Partenkirchen. An zwei Trainingstagen haben sie die …
Neuer Sprung wird nach Training entschärft
Holpriger Weg zum Welterbe
Landkreis - Die Mittenwalder Buckelwiesen, das Murnauer Moos und die Ammertaler Wiesmahd – all das und noch mehr soll UNESCO-Welterbe werden. Dieses Ziel verfolgt der …
Holpriger Weg zum Welterbe
Lindsey Vonn mag die Kandahar in Garmisch-Partenkirchen
Garmisch-Partenkirchen - Lindsey Vonn ist nach ihrer Verletzung zurück. Vor dem Weltcup-Rennen in Garmisch-Partenkirchen am Wochenende gibt sich der US-Skistar …
Lindsey Vonn mag die Kandahar in Garmisch-Partenkirchen

Kommentare