Polizei im Einsatz

Wegen Winterjacke: Obdachloser wird zum Einbrecher

Garmisch-Partenkirchen - Zu einem ungewöhnlicher Einsatz wurden die Beamten an Weihnachten in Garmisch-Partenkirchen gerufen: Einem Obdachlosen war kalt. 

Auf der Suche nach einer Winterjacke ist ein Obdachloser deutscher Staatsangehörigkeit am Nachmittag des ersten Weihnachtsfeiertags in ein Haus an der Bahnhofstraße in Garmisch-Partenkirchen eingedrungen. Nach Auskunft der Polizei entwendete der 41-Jährige vier Kleidungsstücke und probierte sie anschließend im Carport an. Als er dort jedoch vom Besitzer der Jacken gestellt und vor allem auch erkannt wurde, flüchtete er. Die Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

20-Jährige mit Drogen am Steuer erwischt
Garmisch-Partenkirchen - Kontrolle mit Folgen: Eine junge Frau hatte Cannabis konsumiert, sich hinters Steuer gesetzt und prompt erwischt. Ihr Vater muss sich nun auch …
20-Jährige mit Drogen am Steuer erwischt
Wilder Westen am Hörnle
Bad Kohlgrub –  Zugeparkte Straßen und Grundstückseinfahrten, viel Verkehr und aufgeschnittene Weidezäune: Wintersportler, die sich am Hörnle austoben, zerren an den …
Wilder Westen am Hörnle
Hochzufrieden mit dem Damen-Wochenende
Garmisch-Partenkirchen - Halbzeit-Bilanz auf der Kandahar: Traumwetter und spannende Rennen sorgten dafür, dass Zuschauer, Veranstalter und Polizei hochzufrieden mit dem …
Hochzufrieden mit dem Damen-Wochenende
Erster Einsatz als Rennarzt
Garmisch-Partenkirchen – Er ist der Neue im Team und hat sich schon bewährt: Dr. Christoph Mößmer hat seinen ersten Einsatz als Rennarzt auf der Kandahar hervorragend …
Erster Einsatz als Rennarzt

Kommentare