+
Runderneuert: Die Duschen im Zugspitzbad Grainau erstrahlen zur Freude von Betriebsleiter Stefan Meyer in neuem Glanz. 500 000 Euro hat die Gemeinde in die Sanierung der Sanitäranlagen gesteckt.

Gutes Feedback von den Gästen

Neuer Duschbereich im Zugspitzbad ist fertig

  • schließen

Grainau - Das kann sich sehen lassen. Der Duschbereich im Grainauer Zugspitzbad ist kaum wiederzuerkennen. Für die Sanierung hat die Gemeinde viel Geld in die Hand genommen. 

Fliesen in grauer Steinoptik, Türen, Trenn- und Regalwände aus petrol- und orangefarbenem Glas – der neue Duschbereich im Grainauer Zugspitzbad ist nicht wiederzuerkennen. „Unsere Gäste finden’s gut“, sagt Betriebsleiter Stefan Meyer. Die positiven Reaktionen freuen ihn genau wie Bürgermeister Stephan Märkl (CSU). „Es ist ja eher selten, dass die Gemeinde mal gelobt wird“, sagt der Rathauschef und schmunzelt. Für die Sanierung der Sanitäranlagen, die gut 500 000 Euro gekostet hat, erntete die Kommune uneingeschränkte Zustimmung der Bürger.

Von dem, was 1972 zur Eröffnung des Zugspitzbades eingebaut worden war, ist nichts mehr übrig. „Alles wurde rausgerissen“, bestätigt Meyer. Im Zug der Arbeiten, die Anfang April begonnen haben, wurden auch eine Wandheizung integriert, Behindertentoiletten sowie rollstuhl-gerechte Dusche errichtet und die Lüftung erneuert. „Jetzt können dieser Teil und die Umkleiden separat temperiert werden.“

Die Sauna, die während der Arbeiten gesperrt war, da ihre Duschen für die Badegäste genutzt wurden, geht am Samstag, 1. Oktober, wieder in Betrieb. Allerdings mit Einschränkungen: Nachdem Ende Juli der Ofen in der Blocksauna im Außenbereich Feuer gefangen hatte – Sachschaden: circa 50 000 Euro  –, ist derzeit nur die Schwitzstube innen zugänglich. „Wir ermitteln gerade die Kosten für den Ersatz der Außensauna“, sagt Märkl. Sollte dieses Vorhaben nicht ausgeschrieben werden müssen, hofft er, dass die Anlage bis Weihnachten fertig ist. Bis es soweit ist, wird die Bio- zur finnischen Sauna umfunktioniert.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l
<center>Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt</center>

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt

Meistgelesene Artikel

Viel Wind um die Zahlen
Garmisch-Partenkirchen - Kongresshaus, Olympia-Skistadion und Gemeindestraßen – in diese Posten fließt heuer und in den kommenden Jahren sehr viel Geld. …
Viel Wind um die Zahlen
Maria Höfl-Riesch - eine Allrounderin auch abseits der Piste
Kitzbühel/Garmisch-Partenkirchen - Sie ist gefragt. Auch jetzt, nach ihrer Karriere als Skifahrerin.  Und Maria Höfl-Riesch genießt ihre neuen Aufgaben als TV-Expertin …
Maria Höfl-Riesch - eine Allrounderin auch abseits der Piste
Fasching im Loisachtal: Die Termine im Überblick
Garmisch-Partenkirchen - Die närrische Zeit hält bald wieder Einzug im Loisachtal. Faschingsumzüge, Bälle und buntes Maschkeratreiben sind auch heuer wieder geboten.
Fasching im Loisachtal: Die Termine im Überblick
Garmisch-Partenkirchen bekommt fünftes Weltcup-Rennen
Garmisch-Partenkirchen - Die legendäre Lauberhorn-Abfahrt wird am 27. Januar am Kreuzeck nachgeholt. Für spektakuläre Rennen ist gesorgt: Denn auch der Freie Fall ist …
Garmisch-Partenkirchen bekommt fünftes Weltcup-Rennen

Kommentare