+
Hört auf: Josef Thier junior

Ratskollegen haben dem Wunsch entsprochen

Gemeinderat Oberau: Josef Thier junior steigt aus

Oberau - Aus eigenem Wunsch: Josef Thier junior beendet sein Amt als Kommunalpolitiker. Sein Nachfolger steht schon fest. 

Josef Thier junior sitzt nicht länger im Gemeinderat Oberau – auf seinen eigenen Wunsch hin. Das Mitglied der Freien Wähler hat in der Sitzung um seine Entlassung aus dem Ehrenamt gebeten. Seit dieser Legislaturperiode im Amt, ist der 35-jährige Studienrat am Staffelsee-Gymnasium nach Murnau umgezogen und will darum nicht weiter in Oberau als Kommunalpolitiker tätig sein. Dem Wunsch haben die bisherigen Ratskollegen einstimmig entsprochen. Thiers Nachfolger steht schon fest: Josef Lohr, ebenfalls Freie Wähler, wird Bürgermeister Peter Imminger (CSU) zufolge bei der ersten Gemeinderatssitzung Mitte Januar 2016 vereidigt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter bricht in Praxis ein
Über den Balkon ist ein Unbekannter in eine Murnauer Praxis eingestiegen. Der Übeltäter hat Geld geklaut und einen Sachschaden verursacht.
Unbekannter bricht in Praxis ein
Bulldog landet in Mittenwalder Vorgarten - auf Auto
Sowas sieht man auch nicht alle Tage: Auf dem Auto eines Mittenwalder Ehepaares lag ein Traktor. Der hatte sich zuvor selbstständig gemacht.
Bulldog landet in Mittenwalder Vorgarten - auf Auto
Das erwartet Besucher beim Bezirksmusikfest
Die Vorfreude bei den Beteiligten ist riesig: Am Mittwoch beginnt das Bezirksmusikfest in Hofheim. Jeden Tag ist etwas geboten.
Das erwartet Besucher beim Bezirksmusikfest
Finanzlage in Bad Bayersoien: Mit kleinen Schritten Sicherheit schaffen
Bad Bayersoien –  Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen Das ist das passende Sprichwort für Bad Bayersoien. Die Gemeinde konsolidiert stetig ihren Haushalt, obwohl heuer …
Finanzlage in Bad Bayersoien: Mit kleinen Schritten Sicherheit schaffen

Kommentare