+
Mit vereinten Kräften haben die 16 Helfer das 500 Kilogramm schwere Kreuz in die Höhe gestemmt. 

Mit vereinten Kräften am Gipfel 

Neues Kreuz für den Aufacker

Oberammergau - 16 kräftige Helfer haben auf dem Gipfel des Aufacker ein neues Kreuz aufgestellt. Eingeweiht wird es am 17. Juli mit einer Bergmesse. 

Das neue Kreuz aufgestellt haben (vorne v. l.) Lukas Zwink, Leonhard Wiedemann, Benedikt Geisenhof, Sebastian Wagner, Dominikus Wolf, Benedikt Barke, Martin Reiser, Leonhard Huber, (hinten v. l.) Johannes Wagner, Ludwig Huber, Bernhard Hauswirth, Konrad Gerold junior, Valentin Rott, David Lück und Leander Marzell.

Auf dem Gipfel des Aufackers über Oberammergau thront ein neues Kreuz. 16 Mann, darunter Mitglieder der Bergwacht und der Kolpingsfamilie Oberammergau sowie Feuermacher des Ludwigsfeuers am Aufacker, haben das 500 Kilogramm schwere Kreuz mit vereinten Kräften aufgestellt, nachdem es mit einem Bulldog und einem Einrad der Bergwacht Oberammergau nach oben transportiert worden war. Beim Vorgänger war der Querbalken beschädigt und musste aus Sicherheitsgründen entfernt werden. 

Das Holz für das Kreuz stammt von einem Baum, der am Kolben gefällt, in der Sägerei in Graswang zugeschnitten und in der Zimmerei Mangold in Oberammergau abgebunden wurde. Bereits kurz nach dem Zweiten Weltkrieg um 1949 hat erstmals die Kolpingfamilie Oberammergau ein Gipfelkreuz am Aufacker errichtet. 

Zur Einweihung des neuen Kreuzes findet am Sonntag, 17. Juli, um 11 Uhr eine Bergmesse statt. Ein bisschen gefeiert aber haben nach ihrer Aktion freilich schon jetzt Lukas Zwink, Leonhard Wiedemann, Benedikt Geisenhof, Sebastian Wagner, Dominikus Wolf, Benedikt Barke, Martin Reiser, Leonhard Huber, (Johannes Wagner, Ludwig Huber, Bernhard Hauswirth, Konrad Gerold junior, Valentin Rott, David Lück und Leander Marzell.

kat

Auch interessant

<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"
<center>Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO</center>

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO
<center>Bayerisch Kochen für Freunde</center>

Bayerisch Kochen für Freunde

Bayerisch Kochen für Freunde

Meistgelesene Artikel

GAPliveNight: Die einstige Party-Hochburg bebt wieder
13 Bands, 13 Locations: Die GAPliveNight wartet auch 2017 wieder mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm auf. Eines, das jede Altersklasse gleichermaßen anlockt.
GAPliveNight: Die einstige Party-Hochburg bebt wieder
Ammergauer Alpen und Blaues Land: Kompakte Broschüre für Vermieter
Wissen füllt Betten: Davon sind die Experten des Tourismusverbunds überzeugt. Deshalb gibt es heuer zum ersten Mal eine Broschüre, die wichtige Angebote für Vermieter …
Ammergauer Alpen und Blaues Land: Kompakte Broschüre für Vermieter
Plötzlich gute Chancen für Auerbergtunnel
Der geplante Auerbergtunnel, ein Mega-Projekt zwischen Eschenlohe und Oberau, besitzt nicht die höchste Priorität – und wird in einigen Jahren vielleicht trotzdem …
Plötzlich gute Chancen für Auerbergtunnel
Weinharts bewegender Abschied von politischer Bühne
Es fehlten nur noch die Tränen: Richtig emotional war Alexander Weinharts Abschied als Murnauer Gemeinderat. Die Amtsniederlegung wurde jetzt offiziell behandelt.
Weinharts bewegender Abschied von politischer Bühne

Kommentare