+
Die Grenzpolizei stoppte in Grainau eine Frau in ihrem Luxuswagen.

Wellnessausflug endet abrupt

Grenzpolizei stoppt Frau (39) in einem Luxuswagen und macht brisante Entdeckung

Es hätte eine vergnügliche Saunatour am Rosenmontag werden sollen. Doch dann kam eine Frau in ihrem Luxusfahrzeug ins Schwitzen. Die Grenzpolizei stoppte sie bei Grainau.

Grainau - Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Murnau staunten in Grainau am Rosenmontag gegen 12 Uhr nicht schlecht, als sie eine 39-jährige Pkw-Fahrerin aus dem südlichen Landkreis Garmisch-Partenkirchen kontrollierten. Sie war eine gute alte Bekannte.

Grainau/Bayern: Kontrollierte Fahrerin hat bereits einiges auf dem Kerbholz

Was die Beamten bei der Kontrolle feststellten, müssen sie ziemlich heiß gefunden haben: Die Frau war bereits 2016 wegen Alkohols im Straßenverkehr aufgefallen und nicht mehr im Besitz eines Führerscheins. Doch damit nicht genug: Die Frau war in den vergangenen vier Wochen bereits mehrfach mit ihrem Luxus-Fahrzeug unterwegs - ohne gültige Fahrerlaubnis. Es stellte sich heraus, dass deshalb bereits zwei weitere Verfahren bei der Polizei anhängig waren.

Wellnessausflug bei Grainau in Bayern: Abruptes Ende mit gefühlter kalter Dusche 

Auch bei der Kontrolle am Rosenmontag konnte die offensichtlich unbelehrbare Pkw-Lenkerin keinen Führerschein vorweisen. Für sie endete der geplante Wellnessausflug augenblicklich mit einer gefühlten kalten Dusche: Der Pkw wurde aus dem Verkehr gezogen, den Schlüssel musste die Frau den Polizeibeamten aushändigen.

Ein Unfall, an dem zwei Luxus-Sportautos beteiligt waren, hat sich auf der A94 bei Mühldorf ereignet, berichtet Merkur.de*.

Pannen-Video: Diese Autofahrer können nicht einparken

mm/tz/off

Lesen Sie auch:

Mit 160 Sachen unterwegs: Zug kollidiert mit Einkaufswagen

Party eskaliert völlig: 16-Jähriger rennt mit Wahnvorstellungen auf Straße und wird zweimal angefahren

Fahranfänger (18) will vor Freunden mit Fahrkünsten angeben und zerstört dabei Luxuswagen

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bergwald in Flammen: Jetzt ist Ursache für Brand an Ostern klar - mehr als 100 Retter im Einsatz
Ein Großeinsatz forderte bis zu 150 Einsatzkräfte rund um Ohlstadt. Ein Bergwald stand am Ostersonntag in Flammen. Jetzt ist die Ursache des Feuers klar.
Bergwald in Flammen: Jetzt ist Ursache für Brand an Ostern klar - mehr als 100 Retter im Einsatz
Herrschinger schlägt Murnauer mit Faust ins Gesicht 
Handfester Streit nach Überholmanöver bei Ohlstadt: Ein Herrschinger hat am Karfreitag einem Murnauer mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen.
Herrschinger schlägt Murnauer mit Faust ins Gesicht 
In Partenkirchen wird zweimal Ostern gefeiert
Mitten in der Nacht: Die Pfarrkirche Maria Himmelfahrt wird in diesem Jahr Ort für einen ganz besonderen Auferstehungsgottesdienst.  
In Partenkirchen wird zweimal Ostern gefeiert
Schröter erhebt schwere Vorwürfe gegen Bürgermeisterin Meierhofer
Hat Bürgermeistern Dr. Sigrid Meierhofer in Sachen Bahnhofstraße ihre Kompetenzen überschritten und Geld in einer Höhe zugesagt, das sie nicht durfte? Das glaubt …
Schröter erhebt schwere Vorwürfe gegen Bürgermeisterin Meierhofer

Kommentare