Täter bisher unbekannt

Hoher Schaden: Diebe machen sich an Porsche-Modellen zu schaffen

Sie haben Spuren hinterlassen. Die Polizei bittet dennoch um Hinweise zu den Tätern, die  an mehreren hochwertigen Fahrzeugen in Grainau die Scheiben eingeschlagen haben.

Grainau - Fünf hochwertige Fahrzeuge sind in der Nacht auf Donnerstag im Porsche-Zentrum Garmisch-Partenkirchen durch bislang Unbekannte aufgebrochen worden. Die Täter schlugen nach Angaben der Polizei in der Zeit von 1.30 bis 2 Uhr jeweils die Seitenscheiben von unterschiedlichen Porsche-Modellen ein. Ziel war es offenbar, die Scheinwerfer der Fahrzeuge auszubauen, was in drei Fällen auch gelang. 

Neben dem Sachschaden entstand dadurch auch ein hoher Stehlschaden im fünfstelligen Euro-Bereich. Am Tatort konnten die Beamte zahlreiche Spuren sichern. Trotzdem wird um sachdienliche Hinweise gebeten. Diese nimmt die Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen unter der Telefonnummer 0 88 21/91 00 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa / Christoph Schmidt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eltern, aufgepasst! Das Tagblatt sucht die Babys des Jahres 2018
Babys sind wie Zucker: Süß, süß und nochmal süß. Deshalb wollen Ihren goldigen Nachwuchs sehen und auf Sonderseiten in der Zeitung veröffentlichen. 
Eltern, aufgepasst! Das Tagblatt sucht die Babys des Jahres 2018
Neues Eldorado für Großweiler Kinder
Viele Monate hatten die Großweiler Kinder keinen Spielplatz mehr im Dorf. Der Förderverein Tausendfüßler hat nun mit Hilfe der Gemeinde und mit viel ehrenamtlicher …
Neues Eldorado für Großweiler Kinder
Nach Drogenkonsum: Drei Oberammergauer auf Zerstörungstour
Einen Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro haben drei junge Männer in Oberammergau verursacht. Das Trio erwartet nun ein umfangreiches Strafverfahren.
Nach Drogenkonsum: Drei Oberammergauer auf Zerstörungstour
Seniorenheim Unterammergau: Noch keine Entscheidung gefallen
Die Zeit wird knapp: Nur noch bis Monatsende läuft die Frist, damit sich Gemeinde und Investor beim geplanten Seniorenheim in Unterammergau einig werden. Die Kommune …
Seniorenheim Unterammergau: Noch keine Entscheidung gefallen

Kommentare