Täter bisher unbekannt

Hoher Schaden: Diebe machen sich an Porsche-Modellen zu schaffen

Sie haben Spuren hinterlassen. Die Polizei bittet dennoch um Hinweise zu den Tätern, die  an mehreren hochwertigen Fahrzeugen in Grainau die Scheiben eingeschlagen haben.

Grainau - Fünf hochwertige Fahrzeuge sind in der Nacht auf Donnerstag im Porsche-Zentrum Garmisch-Partenkirchen durch bislang Unbekannte aufgebrochen worden. Die Täter schlugen nach Angaben der Polizei in der Zeit von 1.30 bis 2 Uhr jeweils die Seitenscheiben von unterschiedlichen Porsche-Modellen ein. Ziel war es offenbar, die Scheinwerfer der Fahrzeuge auszubauen, was in drei Fällen auch gelang. 

Neben dem Sachschaden entstand dadurch auch ein hoher Stehlschaden im fünfstelligen Euro-Bereich. Am Tatort konnten die Beamte zahlreiche Spuren sichern. Trotzdem wird um sachdienliche Hinweise gebeten. Diese nimmt die Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen unter der Telefonnummer 0 88 21/91 00 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa / Christoph Schmidt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frau fährt betrunken gegen Ampel auf der Mittelinsel
Ordentlich betrunken muss die Frau am Freitagmorgen gewesen sein. Sonst hätte sie wohl nicht den Masten auf der Mittelinsel angesteuert - und die Ampel in …
Frau fährt betrunken gegen Ampel auf der Mittelinsel
Wanktunnel: Planungen laufen neu an
Ministerbesuch in Garmisch-Partenkirchen: Ilse Aigner (CSU), in Bayern zuständig für das Verkehrsressort, schaut sich am Freitagnachmittag die Baustelle am Südportal des …
Wanktunnel: Planungen laufen neu an
Fallerstraße in Bad Kohlgrub: Autofahrer halten sich nicht ans Parkverbot
Versuch gescheitert: Die Gemeinde wollte mit einer Zonen-Regelung Parksünden verhindern. Jetzt kehrt man wieder zur alten Variante zurück.
Fallerstraße in Bad Kohlgrub: Autofahrer halten sich nicht ans Parkverbot
Diese Mittenwalder Riesen kommen bei den Kaltenberger Ritterspielen groß raus
Mächtig viel Applaus für die Hochhaxatn: Die Stelzengeher aus dem Oberen Isartal erobern die Herzen der Besucher der Kaltenberger Ritterspiele im Sturm. Doch was …
Diese Mittenwalder Riesen kommen bei den Kaltenberger Ritterspielen groß raus

Kommentare