+
Ein Kraftakt: Mit Hilfe eines Hubkrans werden die Tragwerke hochgehievt und anschließend montiert. Jedes hängt an zwei Tragseilen. Die Kabinen werden voraussichtlich Ende Oktober angebracht.

Bayerische Zugspitzbahn: Der nächste Schritt ist getan

Seilbahn Zugspitze: Laufwerke bereit für die neuen Kabinen

  • schließen

Ein weiterer Schritt auf dem Weg zur neuen Seilbahn Zugspitze ist gemacht. Die beiden Stahlkonstrukte für die Kabinen wurden montiert. 

Grainau– 1945 Höhenmeter liegen zwischen der Talstation am Eibsee und dem Bahnsteig auf der Zugspitze. Diese Differenz können die Besucher von Deutschlands höchstem Berg noch in diesem Jahr in sieben Minuten überwinden. Die neue Seilbahn Zugspitze, die am 21. Dezember feierlich eingeweiht werden soll, macht’s möglich. Ein entscheidender Schritt, um Wintersportler, Bergsteiger und Ausflügler in dieser kurzen Zeit zu transportieren, ist nun erfolgt: Die beiden in der Schweiz gefertigten Laufwerke sind an der Talstation am Eibsee mit Hilfe eines Hubkrans an die Tragseile angebracht.

„Das Besondere: Laufwerke und Gehänge wurden fertigmontiert in einem Stück geliefert und auch in dieser Form auf die Tragseile gehoben“, erklärt Verena Lothes, Sprecherin der Bayerischen Zugspitzbahn (BZB). An das insgesamt rund sieben Tonnen schwere Konstrukt bestehend aus Laufwerk und Gehängearm wird voraussichtlich in drei Wochen jeweils eine Kabine gehängt. Diese stehen bereits an der Talstation bereit. In den modernen Glas-Gefährten, die einen einzigartigen Blick auf die umliegenden Gipfel und den malerischen Eibsee gewähren, passen künftig neben dem Fahrgastbegleiter 120 Personen – zur Erinnerung: Die Kabinen der alten Eibsee-Seilbahn fassten maximal 44 Fahrgäste und den BZB-Mitarbeiter.

Außerdem stehen in den kommenden Wochen der Zug der beiden Zugseile sowie die Montage der Seilreiter auf dem Programm. Parallel läuft die Installation der E-Steuerung in der Talstation. Sind diese Arbeitsschritte alle geschafft, kann voraussichtlich Anfang November mit dem Probebetrieb der 50-Millionen-Euro-Anlage begonnen werden. 

Video: © Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rost im Anflug
Das altehrwürdige Passionstheater in Oberammergau bekommt eine Frischzellenkur verpasst.
Rost im Anflug
Sensationssieg für Abfahrer Dreßen in Kitzbühel: So feiert ihn Neureuther
Thomas Dreßen hat die Weltcup-Abfahrt auf der berühmt-berüchtigten Streif in Österreichs Ski-Mekka Kitzbühel gewonnen. Es ist das wichtigste Rennen derr Saison. Zeuge …
Sensationssieg für Abfahrer Dreßen in Kitzbühel: So feiert ihn Neureuther
Zwangsräumung bei der Ersten Skischule Mittenwald! Bürgermeister: „Unschön, aber unvermeidbar“ 
Der Rechtsstreit zwischen der Marktgemeinde und der Ersten Skischule Mittenwald steuert auf sein brisantes Ende zu. 
Zwangsräumung bei der Ersten Skischule Mittenwald! Bürgermeister: „Unschön, aber unvermeidbar“ 
Wellen-Bau überzeugt auch Konservative
32 Ferienwohnungen samt Wellnessbereich sollen gegenüber der Werdenfelserei an der Alleestraße entstehen. Die Pläne dafür existieren es seit Langem. Jetzt hat der …
Wellen-Bau überzeugt auch Konservative

Kommentare