+

Wagen kommt von der Fahrspur ab

Kollision von Auto und Traktor: ein Schwerverletzter

  • schließen

Zu einem heftigen Zusammenstoß ist es auf der Straße zum Eibsee gekommen. Ein Pkw und ein Bulldog sind kollidiert. Der Schaden beläuft sich auf 15.000 Euro. 

Grainau - Bei der Kollision zwischen einem Auto und einem Traktor am Samstag gegen 14 Uhr auf der Staatsstraße zum Eibsee hat sich der Fahrer der Zugmaschine schwere Verletzungen zugezogen. Der 49-Jährige aus Grainau musste ins Klinikum Garmisch-Partenkirchen gebracht werden. Der Unfallverursacher, ein 54-jähriger amerikanischer Tourist – er erlitt leichte Blessuren –, war mit seinem Pkw in Richtung Eibsee unterwegs. Er kam auf die linke Fahrspur und krachte in den Bulldog. Der Mietwagen wurde durch die Wucht des Aufpralls in den Straßengraben geschleudert. Ein 21-jähriger Motorradfahrer, der hinter dem Amerikaner fuhr, versuchte, dem Unfall auszuweichen und stürzte. Der Pkw und der Traktor wurden bei dem Zusammenstoß schwer beschädigt und mussten durch den Abschleppdienst und mithilfe eines Radladers geborgen werden. Es entstand ein Gesamtschaden von geschätzt 15.000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kultursommer Oberammergau: Große Gefühle, hohe Auslastung
Die Passionstheater GmbH zieht nach einem erfolgreichen Kultursommer Bilanz: Auch wenn der „Holländer“ weniger Anziehungskraft hatte als „Nabucco“, gab es 2017 eine …
Kultursommer Oberammergau: Große Gefühle, hohe Auslastung
Bürgerbegehren abgelehnt
Überraschend hat der Garmisch-Partenkirchner Gemeinderat das Bürgerbegehren zum Erhalt von „Zitzmann Spielzeugland“ am Richard-Strauss-Platz 2 mit 12:11 Stimmen für …
Bürgerbegehren abgelehnt
Bozner Markt: Sicherheitskonzept geht auf
Einige Nachtschwärmer, die nicht heimfanden, ein kaputter Holzzaun und gut 50 Parksünder – das sind die Vergehen, die die Mittenwalder Polizei beim Bozner Markt …
Bozner Markt: Sicherheitskonzept geht auf
Der Mittwochabend ist heilig
Seit 40 Jahren treffen sich die „Posthocker“ in einem Garmisch-Partenkirchner Hotel. Im Mittelpunkt stehen dabei Spaß und Diskussionen über Gott und die Welt.
Der Mittwochabend ist heilig

Kommentare