Polizei muss ausrücken

Iraner greift Landsmann an

Garmisch-Partenkirchen - In einer Unterkunft für Flüchtlinge in Garmisch-Partenkirchen ist es zu einer heftigen Auseinandersetzung gekommen. Stichverletzungen inklusive.

Großeinsatz für Polizei und Rettungskräfte am Sonntagmittag: Sie wurden zur Asylbewerber-Unterkunft im ehemaligen Patton-Hotel in Garmisch-Partenkirchen gerufen, wo es eine heftige Auseinandersetzung zwischen zwei Flüchtlingen gegeben hatte – Stichverletzungen inklusive. Der Alarm ging um 13 Uhr bei der Polizei ein, die mit mehreren Streifenwagen in die Osterfelderstraße gefahren ist. Auch ein Notarzt und Sanitäter haben sich auf den Weg gemacht. Als sie angekommen sind, zeigte sich, dass es zwischen zwei Iranern zum Streit gekommen war. In dessen Verlauf hat ein 23-jähriger Flüchtling, wie es von Seiten der Polizei heißt, zu einem „scharfen Werkzeug“ gegriffen. Damit ging er dem zweiten Iraner, ein Mitdreißiger, an den Hals und an den Bauch. Die Verletzungen, die dabei entstanden sind, blieben glücklicherweise nur oberflächlich. Das Opfer musste dennoch zur Behandlung ins Klinikum gebracht werden, der Angreifer wurde von der Polizei festgenommen. Die Ermittlungen laufen. Warum es zu der folgenschweren Auseinandersetzung gekommen war, blieb erst einmal unklar. Beide Beteiligten haben keinerlei Deutschkenntnisse. Zur Klärung musste ein Dolmetscher angefordert werden.

Rubriklistenbild: © Sehr

Auch interessant

<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"
<center>Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO</center>

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO
<center>Schmuckset "Himmelsscheibe von Nebra"</center>

Schmuckset "Himmelsscheibe von Nebra"

Schmuckset "Himmelsscheibe von Nebra"
<center>Bayerischer Bikini "Bavaleo"</center>

Bayerischer Bikini "Bavaleo"

Bayerischer Bikini "Bavaleo"

Meistgelesene Artikel

Auf der Suche nach Stradivaris Geheimnis
Sie gelten bis heute als unübertroffen – und in mancher Hinsicht auch als unerklärlich, die Geigen von Antonio Stradivari. Verleger, Musiker und Historiker Jost Thöne …
Auf der Suche nach Stradivaris Geheimnis
GAPliveNight: Die einstige Party-Hochburg bebt wieder
13 Bands, 13 Locations: Die GAPliveNight wartet auch 2017 wieder mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm auf. Eines, das jede Altersklasse gleichermaßen anlockt.
GAPliveNight: Die einstige Party-Hochburg bebt wieder
Ammergauer Alpen und Blaues Land: Kompakte Broschüre für Vermieter
Wissen füllt Betten: Davon sind die Experten des Tourismusverbunds überzeugt. Deshalb gibt es heuer zum ersten Mal eine Broschüre, die wichtige Angebote für Vermieter …
Ammergauer Alpen und Blaues Land: Kompakte Broschüre für Vermieter
Plötzlich gute Chancen für Auerbergtunnel
Der geplante Auerbergtunnel, ein Mega-Projekt zwischen Eschenlohe und Oberau, besitzt nicht die höchste Priorität – und wird in einigen Jahren vielleicht trotzdem …
Plötzlich gute Chancen für Auerbergtunnel

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion