+
Mit mehr als einem Dutzend Fahrzeuge war die Polizei im Einsatz.

Großeinsatz der Polizei

Mittenwald: Mann bedroht Nachbar mit scharfer Pistole 

Ein 56-jähriger Mittenwalder hat nach einem Wortwechsel seinen Nachbarn mit einer Pistole bedroht. Weitere scharfe Waffen befanden sich in der Wohnung.

Ein Mann, der in einem Mehrfamilienhaus in Mittenwald einen Nachbarn mit einer Pistole bedrohte, hat am Mittwoch gegen 16 Uhr einen Großeinsatz der Polizei mit mehr als einem halben Dutzend Streifenwagen ausgelöst. Nach einer Kontaktaufnahme durch die Beamten ließ sich der Mann widerstandslos festnehmen. Die Pistole sowie weitere legale Waffen, die sich in der Wohnung befanden, wurden sichergestellt. 

Der 56-Jährige und der 47-Jährige hatten sich vorher einen Wortwechsel geliefert. Im Verlauf der Auseinandersetzung war der ältere Mann in seine Wohnung gegangen und mit der Pistole zurückgekehrt. Daraufhin hatte der Bedrohte die Polizei alarmiert.

prei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Buch für Paris-Liebhaber
Erst Rom, jetzt Paris: Das neue Buch der Garmisch-Partenkirchnerin Veronika Rusch, das unter ihrem Pseudonym Fiona Blum erscheint, spiegelt den besonderen Geist der …
Ein Buch für Paris-Liebhaber
Neue berufliche Perspektiven für Ausländer
Einen wichtigen Beitrag zur Integration leistet die Industrie- und Handelskammer (IHK) durch die Möglichkeit für ausländische Fachkräfte, ihre Ausbildungen in …
Neue berufliche Perspektiven für Ausländer
Freibier per Tarifvertrag
Freigetränke für Mitarbeiter: Mit der Kritik daran machte Marlene Mortler, Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Schlagzeilgen. Vertreter von Brauereien im Landkreis …
Freibier per Tarifvertrag
Passion 2020: Die Solisten-Ausbildung beginnt
Oberammergau –  Knapp drei Jahre sind es noch, bis die Passion 2020 Premiere feiert. Schon jetzt beginnt die Ausbildung der Solisten. Dafür gewährt die Gemeinde …
Passion 2020: Die Solisten-Ausbildung beginnt

Kommentare