+
Der Mercedes rammte die Mittelleitplanke der A95 auf Höhe Großweil.

Fahrer war zu schnell unterwegs

A95 Höhe Großweil: Pkw rammt im Schneetreiben Leitplanke

  • schließen

Weil er wohl das Schneetreiben unterschätzte, rammte ein 35-jähriger Garmisch-Partenkirchner am Dienstagabend mit seinem Mercedes die Leitplanke auf der A95.

Großweil - Da unterschätzte ein 35-jähriger Autofahrer aus Garmisch-Partenkirchen wohl die winterlichen Verhältnisse auf der Autobahn A95: Er verlor gegen 19.50 Uhr auf Höhe der Anschlussstelle Murnau/Kochel in Fahrtrichtung München die Kontrolle über sein Auto, teilt die Polizeiinspektion Weilheim mit.

Er prallte mit seinem Mercedes E350d gegen die Mittelschutzleitplanke. Der Fahrer sowie sein 37-jähriger Beifahrer aus München blieben unverletzt. Der Schaden am Fahrzeug beläuft sich auf etwa 15 000 Euro. Die Leitplanke wurde mit einem Schaden von 500 Euro in Mitleidenschaft gezogen. 

Zur Absicherung der Unfallstelle war die Freiwillige Feuerwehr Murnau mit 15 Einsatzkräften und mehreren Fahrzeugen sowie ein Rettungsdienst vor Ort. Die linke der beiden Fahrspuren in Richtung München war für etwa eine Stunde gesperrt. 

Da der Fahrer mit einer den Wetterverhältnissen „nicht angepassten Geschwindigkeit“ gefahren ist, erwartet ihn nun ein Bußgeld in dreistelliger Höhe sowie ein Punkt in der Flensburger Verkehrssünderdatei.

Lesen Sie auch: Gefährliche Panne: Zug fährt aus unerklärlichen Gründen los - Fahrer verhindert Katastrophe

Verfolgungsjagd nach illegalem Autorennen auf der A95 - Fahrer gefährden Kind und zünden Rauchbomben

Mann will zu Fuß nach Italien - auf der A95

Ein BMW- und ein Audi-Fahrer haben sich auf der A95 ein illegales Autorennen geliefert - ein Fahrzeug weist ein auffälliges Detail auf.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auf A95: Autofahrer und Biker versuchen Ferienstau mit absurden Aktionen zu entkommen - Polizei baff
Ein Ferienstau am Wochenende verleitete Autofahrer auf der A95 bei Eschenlohe zu hochgefährlichen Aktionen. Die Polizei traute ihren Augen nicht.
Auf A95: Autofahrer und Biker versuchen Ferienstau mit absurden Aktionen zu entkommen - Polizei baff
Streit um Top-Grundstück am Staffelsee eskaliert: Uffing verbietet Holzhaus - Familie stellt Strafantrag
Der Streit um ein geplantes Holzhaus an einem Traum-Grundstück am Staffelsee gerät zu einer filmreifen Schlammschlacht: Eine neue Gemeinderatsentscheidung führt zu einem …
Streit um Top-Grundstück am Staffelsee eskaliert: Uffing verbietet Holzhaus - Familie stellt Strafantrag
Spendenaktion bringt 60.000 Euro fürs Mutter-Kind-Haus - Neubau soll 2021 starten
Die Wartelisten sind lang. Doch es fehlt an Betreuungsplätzen. Mit dem Neubau des Mutter-Kind-Hauses in Garmisch-Partenkirchen soll das Angebot erweitert werden. Eine …
Spendenaktion bringt 60.000 Euro fürs Mutter-Kind-Haus - Neubau soll 2021 starten
Der Tourismus boomt, aber am Eibseeberg gibt‘s Probleme
Wahltag ist Zahltag: Was haben Bürgermeister und Gemeinderat in den vergangenen sechs Jahren erreicht? Woran hapert es noch? Spannende Fragen, denen das Tagblatt in …
Der Tourismus boomt, aber am Eibseeberg gibt‘s Probleme

Kommentare