+
Schwere Maschine: In das Schachtkraftwerk wird die Turbine eingesetzt.

Mammutprojekt auf der Zielgeraden

Schachtkraftwerk in Großweil: Zweite Turbine eingesetzt

  • schließen

Der Bau des Großweiler Schachtkraftwerks  ist eine Neverending Story. Doch jetzt ist der Abschluss in Sicht: Die zweite Turbine wurde eingesetzt. 

Der pannengeplagte Bau des Schachtkraftwerks in Großweil befindet sich nun auf der Zielgeraden. Das eigentlich für vergangenen Montag geplante Einheben der Turbine in Schacht 2 war kurzfristig wegen der schlechten Wettervorhersage und den hohen Abflüssen in der Loisach verschoben worden. Nachdem der Wasserpegel wieder gesunken war, konnte am vergangenen Donnerstag die besagte Turbine eingesetzt und so angeschlossen werden, dass sie dicht und hochwassersicher ist. Dies berichtet Großweils Bürgermeister Manfred Sporer (CSU-Dorfgemeinschaft) in einer Pressemitteilung. In den kommenden beiden Wochen sind weitere Montagearbeiten und anschließend die Inbetriebnahme der Maschine geplant. „Der Fortschritt ist stark witterungsabhängig“, erklärt der Rathauschef. Die in der vergangenen Woche gestartete Turbine 1 arbeitet seitdem in der Anlage zur Stromgewinnung störungsfrei. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Streit um Grundstück in Toplage am Staffelsee eskaliert
Der Streit um ein Uffinger Premium-Grundstück eskaliert. Nachdem der Gemeinderat eine alte Entscheidung revidiert und einen Hausbau verhindert hat, stellt die …
Streit um Grundstück in Toplage am Staffelsee eskaliert
Wegen Stau: Verkehrsteilnehmer begehen grobe Verstöße auf Autobahn 
Das schöne Wetter hat wieder zahlreiche Menschen am Samstag in den Landkreis gelockt. Die Folge: Stau. Bereits auf der Autobahn. Dem wollte so mancher Verkehrsteilnehmer …
Wegen Stau: Verkehrsteilnehmer begehen grobe Verstöße auf Autobahn 
Mann (22) verrichtet bei Faschingsball  Notdurft an unpassender Stelle - dann kommt‘s zum Gerangel
Er wollte offensichtlich nicht die Toilette aufsuchen. Weil der Murnauer seine Notdurft an anderer Stelle verrichtete, war der Faschingsball für ihn beendet.
Mann (22) verrichtet bei Faschingsball  Notdurft an unpassender Stelle - dann kommt‘s zum Gerangel
Aus alt und grauslich wird jung und schön: Altweibermühle wird reaktiviert 
Die Grainauer Altweibermühle wird an diesem Sonntag reaktiviert. Zwei Jahre hatte sie ihren Dornröschenschlaf gehalten.
Aus alt und grauslich wird jung und schön: Altweibermühle wird reaktiviert 

Kommentare