Jetzt droht ihm eine Strafanzeige

Heimatsound-Festival: Mann täuscht Raubüberfall vor

Oberammergau - Was hat den 27-Jährigen da nur geritten? Der Mann hat beim Heimatsound-Festival einen Raubüberfall vorgetäuscht. Doch die Wahrheit kam schnell ans Licht.

Anscheinend wollte er seinen Aufenthalt ein bisschen actionreicher gestalten: Ein Mann aus Nordrhein-Westfalen ist im Rahmen des Heimatsound-Festivals in Oberammergau auf die Idee gekommen, einen Raubüberfall vorzutäuschen.

Der 27-Jährige befand sich letzten Samstag gegen 1 Uhr auf dem Heimweg vom Festival. Dabei wurde er seinen Angaben zufolge von zwei unbekannten Tätern überfallen, die sein Smartphone und etwa 50 Euro Bargeld entwendeten. Kurze Zeit später erstattete der stark alkoholisierte Mann Anzeige bei der Polizei. 

Eine erste Fahndung nach den Tätern verlief ohne Erfolg, sodass zu weiteren Ermittlungen der Kriminaldauerdienst der Kripo Weilheim eingeschaltet wurde. Die fand recht schnell heraus, dass die Angaben des Mannes nicht der Wahrheit entsprachen: Freunde des 27-Jährigen hatten dessen Smartphone und Geldbeutel mit seinem Einverständnis an sich genommen, was aufgrund seiner Alkoholisierung auch notwendig war. Den Westfalen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Vortäuschens einer Straftat.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"
<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Trachten-Charivari Strassherz (Damen)</center>

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)
<center>Trachten-Kropfkette altsilber-farben</center>

Trachten-Kropfkette altsilber-farben

Trachten-Kropfkette altsilber-farben

Meistgelesene Artikel

Das ist Miriam Gössners neue Aufgabe
Erst ihre Schwangerschaft, nun gibt‘s wieder gute Nachrichten von Miriam Gössner: Die Biathletin aus Garmisch-Partenkirchen wird Sonderbotschafterin und setzt sich …
Das ist Miriam Gössners neue Aufgabe
2800 Karten für die „Geierwally“ bereits verkauft
Sie gehen weg wie warme Semmeln. Schon jetzt ist das erste Kartenkontingent für die Freilichtinszenierung des berühmten Werks bereits vergriffen. Möglicherweise gibt es …
2800 Karten für die „Geierwally“ bereits verkauft
Flasche rollt gen Pedal: Mittenwalderin baut Unfall
Eine Mittenwalderin ist mit ihrem Wagen gegen einen Strommasten gedonnert. Dieser brach sogar ab. Und das alles wegen einer Wasserflasche.
Flasche rollt gen Pedal: Mittenwalderin baut Unfall
Sieben neue Maibäume für den Landkreis
Wer hat den schönsten Maibaum? Diese Frage beschäftigt am 1. Mai wieder viele bayerische Ortschaften – auch im Landkreis Garmisch-Partenkirchen. In sieben Gemeinden …
Sieben neue Maibäume für den Landkreis

Kommentare