1 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.
2 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.
3 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.
4 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.
5 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.
6 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.
7 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.
8 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.

Bilder

400 Jahre Patrona Bavariae: Gebirgsschützen feiern in Ettal

Ettal - 250 Gebirgsschützen von Kompanien des Bataillons Werdenfels kamen am Sonntag in Ettal zusammen, um dort einen gemeinsamen Gottesdienst aus Anlass des Jubiläums „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.

Anno 1616 hatte Herzog Maximilian das Land Baiern und all seine Bewohner unter den besonderen Schutz der Muttergottes gestellt und zur Patronin von Bayern erklärt. Den Festgottesdienst in der Basilika des Benediktinerklosters zelebrierte Abt Barnabas Bögle. In seiner Predigt hob er hervor: „Die Gottesmutter gibt auch heute noch allen, die zur Kirche gehören, Halt und Orientierung auf dem Weg zu Gott.“

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Rockabilly-Fans trotzen dem Regen
Was ein echter Rockabilly-Fan ist, der lässt sich auch von schlechtem Wetter die Stimmung nicht vermiesen. Das  Rock’n Fellas-Festival im Garmisch-Partenkirchner …
Rockabilly-Fans trotzen dem Regen
Krün
Da jubiliert die bayerische Seele
Stehen Wahlen vor der Türe, entdeckt so mancher gestresste Politiker die Liebe fürs Rindvieh. So mischte sich am Samstag beim verregneten Krüner Almfest das Berliner …
Da jubiliert die bayerische Seele
Ein Termin, der fast Feiertagsstatus hat
In Partenkirchen ist der Termin nicht wegzudenken aus dem Jahreslauf: Am Schafmontag werden die Wolltiere nach dem Bergsommer an ihre Besitzer verteilt.
Ein Termin, der fast Feiertagsstatus hat
GAP
Bilder: Schafe kehren von der Alm ins Tal zurück
Bilder: Schafe kehren von der Alm in Tal zurückAlmabtrieb ist immer ein Ereignis - und ein sicheres Zeichen, dass der Sommer bald der Vergangenheit angehört. In …
Bilder: Schafe kehren von der Alm ins Tal zurück

Kommentare