1 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.
2 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.
3 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.
4 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.
5 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.
6 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.
7 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.
8 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.

Bilder

400 Jahre Patrona Bavariae: Gebirgsschützen feiern in Ettal

Ettal - 250 Gebirgsschützen von Kompanien des Bataillons Werdenfels kamen am Sonntag in Ettal zusammen, um dort einen gemeinsamen Gottesdienst aus Anlass des Jubiläums „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.

Anno 1616 hatte Herzog Maximilian das Land Baiern und all seine Bewohner unter den besonderen Schutz der Muttergottes gestellt und zur Patronin von Bayern erklärt. Den Festgottesdienst in der Basilika des Benediktinerklosters zelebrierte Abt Barnabas Bögle. In seiner Predigt hob er hervor: „Die Gottesmutter gibt auch heute noch allen, die zur Kirche gehören, Halt und Orientierung auf dem Weg zu Gott.“

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

GAP
Bilder: Trachtler-Gaufest in Murnau war ein strahlender Feiertag
Bilder: Trachtler-Gaufest in Murnau war ein strahlender Feiertag
Premiere von „Wilhelm Tell“: Aufwärmprogramm für die Passion 
Zwischen Rütlischwur und Freiheitskampf, eidgenössisches Mythos-Stück auf der Freilichtbühne in Oberammergau. Christian Stückl inszeniert Wilhelm Tell – Warmlaufen für …
Premiere von „Wilhelm Tell“: Aufwärmprogramm für die Passion 
35.000 Biker in Garmisch-Partenkirchen - das sind die Fotos von den BMW Motorrad Days
Die „BMW Motorrad Days“ in Garmisch-Partenkirchen - Biker aus aller Welt begeistert die Veranstaltung immer wieder aufs Neue. Rund 35.000 sind 2018 in die Marktgemeinde …
35.000 Biker in Garmisch-Partenkirchen - das sind die Fotos von den BMW Motorrad Days
Ente gut, fast alles gut: So wurde im Isartal Küken „Lotti“ vor dem Tod gerettet
Da watschelt und quakt es aus der Regentonne: Sechs junge Menschen haben im Isartal Entenküken gerettet. Eine Adoptiv-Mama wurde im Weiher der Kuranlage Puit bereits …
Ente gut, fast alles gut: So wurde im Isartal Küken „Lotti“ vor dem Tod gerettet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.