1 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.
2 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.
3 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.
4 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.
5 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.
6 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.
7 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.
8 von 15
In Ettal kamen die Gebirgsschützen des Bataillons Werdenfels zusammen, um das Jubiläum „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.

Bilder

400 Jahre Patrona Bavariae: Gebirgsschützen feiern in Ettal

Ettal - 250 Gebirgsschützen von Kompanien des Bataillons Werdenfels kamen am Sonntag in Ettal zusammen, um dort einen gemeinsamen Gottesdienst aus Anlass des Jubiläums „400 Jahre Patrona Bavariae als Schutzfrau Bayerns“ zu feiern.

Anno 1616 hatte Herzog Maximilian das Land Baiern und all seine Bewohner unter den besonderen Schutz der Muttergottes gestellt und zur Patronin von Bayern erklärt. Den Festgottesdienst in der Basilika des Benediktinerklosters zelebrierte Abt Barnabas Bögle. In seiner Predigt hob er hervor: „Die Gottesmutter gibt auch heute noch allen, die zur Kirche gehören, Halt und Orientierung auf dem Weg zu Gott.“

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

„Straßen.Kunst.Festival“: Magische Entführung in die Welt der Gaukler
Großes Kino an der Ludwigstraße: Das „Straßen.Kunst.Festival“ zog in diesem Jahr etwa 8000 Besucher an. Und die wurden nicht enttäuscht.
„Straßen.Kunst.Festival“: Magische Entführung in die Welt der Gaukler
Mittenwald
Lkw-Fahrt in Flammen: die Bilder
Flammen auf der Ladefläche: Ein Tiroler sorgt mit seiner Horrorfahrt für Aufsehen. Auf der Straße hinterließ er Berge von verschmortem Stroh und ein Autowrack.
Lkw-Fahrt in Flammen: die Bilder
Broadway in Oberammergau: Die Show in Bildern
Broadway in Oberammergau: Die Show in Bildern
Rockabilly-Fans trotzen dem Regen
Was ein echter Rockabilly-Fan ist, der lässt sich auch von schlechtem Wetter die Stimmung nicht vermiesen. Das  Rock’n Fellas-Festival im Garmisch-Partenkirchner …
Rockabilly-Fans trotzen dem Regen

Kommentare