1 von 17
Jubiläum der Brandschützer: Gemeinsam mit Wehren aus der Umgebung feierte die Feuerwehr Ettal am Sonntag ihr 125-Jähriges Bestehen.
2 von 17
Jubiläum der Brandschützer: Gemeinsam mit Wehren aus der Umgebung feierte die Feuerwehr Ettal am Sonntag ihr 125-Jähriges Bestehen.
3 von 17
Jubiläum der Brandschützer: Gemeinsam mit Wehren aus der Umgebung feierte die Feuerwehr Ettal am Sonntag ihr 125-Jähriges Bestehen.
4 von 17
Jubiläum der Brandschützer: Gemeinsam mit Wehren aus der Umgebung feierte die Feuerwehr Ettal am Sonntag ihr 125-Jähriges Bestehen.
5 von 17
Jubiläum der Brandschützer: Gemeinsam mit Wehren aus der Umgebung feierte die Feuerwehr Ettal am Sonntag ihr 125-Jähriges Bestehen.
6 von 17
Jubiläum der Brandschützer: Gemeinsam mit Wehren aus der Umgebung feierte die Feuerwehr Ettal am Sonntag ihr 125-Jähriges Bestehen.
7 von 17
Jubiläum der Brandschützer: Gemeinsam mit Wehren aus der Umgebung feierte die Feuerwehr Ettal am Sonntag ihr 125-Jähriges Bestehen.
8 von 17
Jubiläum der Brandschützer: Gemeinsam mit Wehren aus der Umgebung feierte die Feuerwehr Ettal am Sonntag ihr 125-Jähriges Bestehen.

Jubiläum der Brandschützer: Feuerwehr Ettal feierte das 125-Jährige

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Münchner kommt mit BMW auf A95 ins Schleudern: Bilder
Aquaplaning und überhöhte Geschwindigkeit sind einem Münchner BMW-Fahrer zum Verhängnis geworden. Er krachte mit seinem Auto auf der A95 an die Schutzplanke. Die Bilder. 
Münchner kommt mit BMW auf A95 ins Schleudern: Bilder
Gebirgstrachten-Erhaltungsverein feiert 80. Geburtstag
Großer Festzug in Altenau: Der GTEV „D’Schergenköpfler“  feiert sein 80-jähriges Bestehen. Anderl Singer (99) ist seit Anfang an dabei. Nun wurde er dafür geehrt. 
Gebirgstrachten-Erhaltungsverein feiert 80. Geburtstag
Mittenwald
Mittenwalder Mittnacht: Nichts an Zuspruch eingebüßt
Das Isarflimmern unterm Karwendel hat offenbar nichts von seiner Strahlkraft verloren: Am Samstag haben sich wieder unzählige Nachtschwärmer in die Mittenwalder …
Mittenwalder Mittnacht: Nichts an Zuspruch eingebüßt
Kulturknall 2017: feiern, flanieren, spielen
Das alte Murnauer Gemeinde-Krankenhaus wird zum Festival-Gelände: Rund 5000 Besucher geniessen ein abwechslungsreiches Kulturknall-Programm.
Kulturknall 2017: feiern, flanieren, spielen

Kommentare