Täter türmt

Jugendlicher begrapscht Frau

Mittenwald - Er ist ihr gefolgt: Ein Unbekannter ist einer Mittenwalderin hinterhergeradelt und sie schließlich bedrängt. Die Frau wehrte sich gegen den Jugendlichen. 

Diese abendliche Radfahrt wird eine Mittenwalderin so schnell nicht vergessen: Ein unbekannter Jugendlicher bedrängte sie massiv. Als die 27-Jährige sich energisch wehrte, ließ er von ihr ab. Der Vorfall hat sich am Montag gegen 19.10 Uhr abgespielt. 

Die Einheimische radelte vom Mühlenweg quer durch den Ort Richtung Anger. Schon zu Beginn ihrer Tour hatte sie bemerkt, dass ihr ein etwa 15 bis 16 Jahre alter Bursche auf einem silberfarbenen, BMX-ähnlichen Gefährt folgte. Mehrfach pfiff er ihr nach und rief ihr laut Polizei Anzügliches zu. Am Zielanwesen am Anger angekommen, sprach der Jugendliche die Mittenwalderin an und begrapschte sie. Daraufhin stieß sie den Unbekannten weg. Anschließend türmte dieser. Die Frau blieb unverletzt. 

Der Tatverdächtige hat dunklere Hautfarbe und kurzes, dunkles Haar, ist etwa 1,55 Meter groß, spricht Englisch und trug zu der fraglichen Zeit ein langärmeliges Shirt. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0 88 23/ 9 21 40 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Blitz schlägt in Stadel ein
Feuer in Wallgau: Ein Stadel ist in der Isartaler Gemeinde in Brand geraten. Die Polizei vermutet einen Blitzeinschlag als Ursache. 
Blitz schlägt in Stadel ein
Klassenfahrten in Zeiten des Terrors: Noch ist London nicht tabu
Berlin, London oder Paris sind beliebte Ziele für Klassenfahrten. Zumindest waren sie es, bevor Terroristen in diesen Städten zuschlugen. Das schürt Ängste – auch bei …
Klassenfahrten in Zeiten des Terrors: Noch ist London nicht tabu
Kinderspielplatz Oberammergau: „Zustand verheerend“
Er ist noch nicht alt, hat aber dennoch schon einige Mängel. Den Zustand des Spielplatzes im alten Kurgarten in Oberammergau mahnte Karl-Heinz Götz an. 
Kinderspielplatz Oberammergau: „Zustand verheerend“
Kampf gegen Fremdparker
Der Abstellplatz des Supermarktzentrums im Murnauer Kemmelpark ist beliebt, nicht nur bei den Kunden. Eine strenge Überwachung soll Fremdparker fernhalten – und sorgt …
Kampf gegen Fremdparker

Kommentare