1. Startseite
  2. Lokales
  3. Garmisch-Partenkirchen
  4. Kreisbote

Leuchtende Kinderaugen in Großweil

Erstellt:

Kommentare

St. Martinsumzug
Der Kindergarten St. Georg in Großweil veranstaltete einen St. Martinsumzug. © privat

Großweil - Einen Tag nach dem St. Martinstag leuchteten in Großweil nicht nur viele bunte Laternen sondern auch viele Kinderaugen. Der Elternbeirat des Kindergarten St. Georg hat es sich trotz aktueller Lage nicht nehmen lassen, den Kindergartenkindern einen St. Martinsumzug unter Corona-Richtlinien zu ermöglichen. Das sonst gewohnte Schauspiel vom Helfen und Teilen in der Kirche wurde dieses Jahr ersetzt durch die St. Martinsgeschichte, die von Pastoralreferent Florian Hammerl vor der Kirche anschaulich erzählt wurde. Gebannt hörten die Kinder mit ihren Laternen in der Hand zu und freuten sich, als sie dann endlich das schon so lange geübte „Laterne, Laterne“ zum Besten geben durften. Nach einem gemeinsamen Martinslied setze sich der Zug, allen voran St. Martin hoch zu Ross, in Gang. „Ich geh mit meiner Laterne“ war anschließend der Leitfaden bis zum Kindergarten, wo es zum Schluss für die glücklichen Kinder traditionell eine Martinsgans gab. kb

Auch interessant

Kommentare