Musikkapelle
+
Die Musikkapelle Partenkirchen besuchte die französische Partnerstadt Chamonix-Mont-Blanc.

Bayerische Blasmusik im Zentrum der französischen Stadt

Musikkapelle Partenkirchen besucht Partnerstadt Chamonix-Mont-Blanc

GAP – Einen Schritt in die Normalität – zwar noch mit Mundschutz aber doch mit großer Begeisterung – erlebte die Musikkapelle Partenkirchen bei ihrem diesjährigen Besuch in der Partnerstadt Chamonix-Mont-Blanc am ersten Septemberwochenende. Seit Beginn der Städtepartnerschaft 1973 spielt dort 3 Tage lang auf dem „Place de Garmisch-Partenkirchen“ im Zentrum von Chamonix die Musikkapelle aus unserem Ort und erfreut die vielen französischen Freunde mit bayerischer Blasmusik oder Alphorn-Klängen. Seit 48 Jahren! Nur letztes Jahr nicht. 2020 fiel es aus, coronabedingt! Heuer wurde diese Tradition wieder weitergeführt und die Musikantinnen und Musikanten erlebten zusammen mit ihren Chamonixer Freunden vergnügte Stunden! kb

Quelle: Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare