1. Startseite
  2. Lokales
  3. Garmisch-Partenkirchen
  4. Kreisbote

Parfümerie Wiedemann unterstützt Garmischer Tierheim

Erstellt:

Kommentare

Übergabe
Im Bild (v.l.): Mitarbeiterinnen Melissa und Theresia, Tierheimleiterin Tessy Lödermann. © privat

GAP - Die Parfümerie Wiedemann hat in allen 26 Filialen in Bayern Plastiktüten verbannt und bietet statt dessen Papiertüten für 20 Cent an. Damit werden überall an den Standorten soziale Projekte unterstützt. Die Wiedemann-Filiale in Garmisch-Partenkirchen entschied mit den Mitarbeiterinnen und dem Chef, Christian Wiedemann, dass der Erlös an das Garmischer Tierheim gespendet wird. So konnten die Mitarbeiterinnen Melissa (links) und Theresia (rechts) an die Tierheimleiterin Tessy Lödermann 734 Euro überreichen, die sich sichtlich über die Aktion, die der Umwelt und dem Tierheim nützt, freute. Da die Aktion auch bei den Kunden sehr gut ankommt, wird sie dauerhaft sein. kb

Auch interessant

Kommentare