1. Startseite
  2. Lokales
  3. Garmisch-Partenkirchen
  4. Kreisbote

Wichtige Hinweise zum Straßenverkehr rund um Murnau am Staffelsee während der European Championships 2022 

Erstellt:

Kommentare

Rennrad
Das Profi-Radrennen geht von Murnau am Staffelsee aus zum Odeonsplatz nach München. (Symbolbild) © Veranstalter

Von Donnerstag 11.08.2022, bis Sonntag, 21.08.2022, finden in München und weiteren Landkreisen die European Championships 2022 mit vielen verschiedenen Austragungsörtlichkeiten statt. Deshalb kann es in diesem Zeitraum, insbesondere an den beiden Sonntagen, dem 14.08.2022 und 21.08.2022, zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im südlichen und westlichen Oberbayern und in München kommen. An diesen Tagen finden Profi-Radrennen ausgehend von Murnau am Staffelsee und von Landsberg am Lech statt. Beide Straßenradrennen enden in München am Odeonsplatz, nachdem in der Landeshauptstadt mehrere Runden gefahren wurden.

Weiterhin findet am 14.08.2022 ein Triathlon zwischen Dachau und dem Olympiapark München statt, der ebenfalls erhebliche Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich nach sich ziehen wird. Um sowohl die Sicherheit als auch einen möglichst reibungslosen Straßenverkehr zu gewährleisten, sind neben Ordnungskräften des Veranstalters zusätzlich über 1.000 Polizistinnen und Polizisten im Einsatz. Für eine störungsfreie, ungehinderte und gefahrlose Durchführung der Radrennen müssen sowohl auf der Radrennstrecke, als auch im übrigen Stadtgebiet Haltverbote aufgestellt werden. Es wird gebeten diese verkehrsrechtlichen Anordnungen, die bereits einige Tage vorher zu sehen sind, zu berücksichtigen.

Entlang der Radrennstrecke abgestellte Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden. Beachten sie dazu bitte, dass die Fahrzeuge bereits vor dem Start der Sportveranstaltungen entfernt werden, damit die jeweiligen Aufbaumaßnahmen gewährleistet werden können. Um Ihnen einerseits die Kosten der Verwarnung, andererseits auch erhebliche Kosten und Mühen durch die Abschleppung zu ersparen, wird gebeten diese Haltverbote einzuhalten. Sollten Sie sich im Urlaub befinden, tragen Sie dafür Sorge, dass jemand (Freunde, Nachbarn) spätestens alle drei Tage einen Blick auf ihr abgestelltes Auto hat und dieses notfalls umparken könnte.

Die Route der beiden Straßenradrennen sowie des Triathlons und weitere Details können Sie auf der Internetseite des Veranstalters https://www.munich2022.com/de/anwohnerinfo ersehen.

Bei Rückfragen steht Ihnen Ihre örtliche Polizeiinspektion oder das Organisationsteam der European Championships 2022 unter info@munich2022.com gerne zur Verfügung.

Rahmenprogramm rund um das Event

Bereits am Samstag, den 13. August, verwandelt Murnau die Fläche rund um das Kultur- und Tagungszentrum zu einem kleinen Festival Gelände. Los geht es um 11:00 Uhr mit dem Benefizrennen im Kulturpark. Dabei erwarten die Gäste ein Rad-Parcours sowie eine Gummienten-Angel-Station. Die leuchtend gelben Spenden-Enten sind in der Tourist Information Murnau erhältlich. Der Erlös kommt im Anschluss Kunterbunt e.V. zu Gute. Der Verein organisiert Reisen für Menschen mit Behinderung.

Kleine Besucherinnen und Besucher können sich an beiden Aktionstagen in den Hüpfburgen austoben oder sich beim Kinderschminken am Samstag in bunte Phantasiewesen verwandeln, während sich die Erwachsenen auf der Freizeit-Messe bei benachbarten Ferienregionen Inspirationen für den nächsten Urlaub holen oder sich in Sachen E-Mobilität informieren. Auch mit den Profis für alles rund ums Rad kann gefachsimpelt werden. Um 14:00 Uhr kann man mit Bürgermeister Rolf Beuting auf einer 360-Grad Tour um Murnau in die Pedale treten (Anmeldung über die Tourist Information).

Abends feiert Murnau mit dem Konzert des bayerisch-ägyptischen Musikers Kaled sein großes kulturelles Highlight des Sportwochenendes: Beginn ist um 19:30 Uhr an der Musikmuschel im Kulturpark, der Eintritt ist frei. Danach heizt DJ Haui mit Partymusik ein und sorgt für das passende Wadentraining, ganz ohne Fahrradpedale.

Am Sonntag, den 14. August ab 08:00 Uhr sind die Radprofis im Fahrerlager am Tengelmann Center und auf dem Feneberg Parkplatz hautnah zu erleben. Die Namen der Teilnehmenden sind einen Tag vor Start auf der Webseite www.munich2022.com/de/radsport einzusehen. Der Nervenkitzel wird spürbar werden, wenn sich die Teams für den Start vorbereiten. Eine einmalige Gelegenheit, nicht nur für Autogrammjäger.

Um 10:15 Uhr fällt der Startschuss im Zentrum der Fußgängerzone und die 180 Profis begeben sich auf die ca. 209km lange Rennstrecke bis zum Ziel nach München. Wer möchte, kann das gesamte Rennen live beim Public Viewing in der Musikmuschel verfolgen. Gegen Abend wird es im Open-Air Kino vor der Musikmuschel gemütlich. Gezeigt werden der Klassiker Pippi Langstrumpf und der Reise-Radl-Film „verplant“. Erzählt wird die Geschichte von zwei jungen Männern, die sich in den Kopf gesetzt haben, von Deutschland bis nach Vietnam zu radeln. Mit viel Humor, unaufhaltsamem Ansporn und vergleichsweise wenig Kondition nehmen sie die Zuschauer mit auf ihr Abenteuer

Auch interessant

Kommentare