+
Als kleine und große Pippi Langstrumpf sind Linus (5) und Mama Sandra Steinhauser (44) aus Klais dabei.

Faschings-Endspurt in Krün

Gaudi auf dem „Barmsee-Gletscher“

Das Gaudi-Skirennen am Krüner Barmsee-Lift hat inzwischen Tradition. Es ist gleichzeitig das sportlich-spaßige Faschingsfinale.

Krün – Im Landkreis hat es sich herumgesprochen, dass der SC Krün immer am Faschingsdienstag am Barmsee ein Gaudi-Skirennen organisiert und dort alle Maschkera freie Fahrt mit dem Lift haben. Gleich 44 kleine und große Teilnehmer aus dem Oberen Isartal und der Region waren heuer beim Riesenslalom-Parcours auf dem „Barmsee-Gletscher“ dabei.

Die Zweite Vorsitzende und Alpinsportwartin Claudia Fischer hatte den oberen und die Skischule von Gerhard Kriner den unteren Teil der Strecke gesteckt. Als Starthilfe fungierte Maik Burke, als Ansager Manuel „Momo“ Achtner und als Zeitnehmer Peter Schwarzenberger. Im Rechenbüro saß Manuela Kriner. Zur Gaudi der Teilnehmer und besonders der Zuschauer wurden je zwei Teilnehmer zusammen gebunden. Dann musste das Pärchen durch Tore fahren, an der Zwischenstation Salzstangen futtern und kurz vor dem Ziel noch mit Tennisbällen nach Büchsen werfen.  Erst wenn alles abgeräumt war – bei den Kleinen half der Zeitnehmer manchmal nach – durfte durchs Ziel gefahren werden. „Wir haben das Alter der zwei Läufer addiert“, erklärt Schwarzenberger, so ergaben sich die Wertungsklassen nach Jahren: bis 38, von 39 bis 49 und ab 50. Doch bei allen stand der Spaß und die Pistengaudi im Vordergrund – so gab es auch diesmal nur fröhliche Sieger.

Wolfgang Kunz 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frau fährt betrunken gegen Ampel auf der Mittelinsel
Ordentlich betrunken muss die Frau am Freitagmorgen gewesen sein. Sonst hätte sie wohl nicht den Masten auf der Mittelinsel angesteuert - und die Ampel in …
Frau fährt betrunken gegen Ampel auf der Mittelinsel
Wanktunnel: Planungen laufen neu an
Ministerbesuch in Garmisch-Partenkirchen: Ilse Aigner (CSU), in Bayern zuständig für das Verkehrsressort, schaut sich am Freitagnachmittag die Baustelle am Südportal des …
Wanktunnel: Planungen laufen neu an
Fallerstraße in Bad Kohlgrub: Autofahrer halten sich nicht ans Parkverbot
Versuch gescheitert: Die Gemeinde wollte mit einer Zonen-Regelung Parksünden verhindern. Jetzt kehrt man wieder zur alten Variante zurück.
Fallerstraße in Bad Kohlgrub: Autofahrer halten sich nicht ans Parkverbot
Diese Mittenwalder Riesen kommen bei den Kaltenberger Ritterspielen groß raus
Mächtig viel Applaus für die Hochhaxatn: Die Stelzengeher aus dem Oberen Isartal erobern die Herzen der Besucher der Kaltenberger Ritterspiele im Sturm. Doch was …
Diese Mittenwalder Riesen kommen bei den Kaltenberger Ritterspielen groß raus

Kommentare