+
Als kleine und große Pippi Langstrumpf sind Linus (5) und Mama Sandra Steinhauser (44) aus Klais dabei.

Faschings-Endspurt in Krün

Gaudi auf dem „Barmsee-Gletscher“

Das Gaudi-Skirennen am Krüner Barmsee-Lift hat inzwischen Tradition. Es ist gleichzeitig das sportlich-spaßige Faschingsfinale.

Krün – Im Landkreis hat es sich herumgesprochen, dass der SC Krün immer am Faschingsdienstag am Barmsee ein Gaudi-Skirennen organisiert und dort alle Maschkera freie Fahrt mit dem Lift haben. Gleich 44 kleine und große Teilnehmer aus dem Oberen Isartal und der Region waren heuer beim Riesenslalom-Parcours auf dem „Barmsee-Gletscher“ dabei.

Die Zweite Vorsitzende und Alpinsportwartin Claudia Fischer hatte den oberen und die Skischule von Gerhard Kriner den unteren Teil der Strecke gesteckt. Als Starthilfe fungierte Maik Burke, als Ansager Manuel „Momo“ Achtner und als Zeitnehmer Peter Schwarzenberger. Im Rechenbüro saß Manuela Kriner. Zur Gaudi der Teilnehmer und besonders der Zuschauer wurden je zwei Teilnehmer zusammen gebunden. Dann musste das Pärchen durch Tore fahren, an der Zwischenstation Salzstangen futtern und kurz vor dem Ziel noch mit Tennisbällen nach Büchsen werfen.  Erst wenn alles abgeräumt war – bei den Kleinen half der Zeitnehmer manchmal nach – durfte durchs Ziel gefahren werden. „Wir haben das Alter der zwei Läufer addiert“, erklärt Schwarzenberger, so ergaben sich die Wertungsklassen nach Jahren: bis 38, von 39 bis 49 und ab 50. Doch bei allen stand der Spaß und die Pistengaudi im Vordergrund – so gab es auch diesmal nur fröhliche Sieger.

Wolfgang Kunz 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hallenbad: Eine Sitzung mit viel Zündstoff
Die Verabschiedung des Haushalts 2018 scheint vergleichsweise harmlos. Weitaus strittiger wird am Dienstag im Mittenwalder Marktgemeinderat über die brisanten Punkte …
Hallenbad: Eine Sitzung mit viel Zündstoff
Mann wird auf Wanderweg bewusstlos - er stürzt in eine steile Rinne
Es war ein schwieriger Einsatz für die Bergwacht: Im Kramergebiet ist ein Mann kollabiert und in eine Rinne gestürzt. Der Rettungshubschrauber musste angefordert werden.
Mann wird auf Wanderweg bewusstlos - er stürzt in eine steile Rinne
„Hitlergruß“ von der Zugspitze: Aufregung um AfD-Funktionäre
Funktionäre des AfD-Kreisverbandes Freising-Pfaffenhofen in Erklärungsnot: Markus Schirling (44), Kassier des AfD-Kreisverbandes und Direktkandidat der AfD für die …
„Hitlergruß“ von der Zugspitze: Aufregung um AfD-Funktionäre
Lauter Knall schockt Murnau: Explosion in Mehrfamilienhaus - Druckwelle zerstört Scheibe
Murnau - Das hätte schlimmer enden können: Feuer hat am Montag in einem Wohnhaus in Murnau Sprayflaschen erfasst und zu einer lauten Verpuffung geführt. Eine Person …
Lauter Knall schockt Murnau: Explosion in Mehrfamilienhaus - Druckwelle zerstört Scheibe

Kommentare