Zwei Autos müssen abgeschleppt werden

Isartalerin missachtet die Vorfahrt: drei Verletzte

  • schließen

Krün - 20.000 Euro Schaden und drei Verletzte: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich in Krün ereignet hat. Zwei Autos sind zusammengestoßen. 

Zwei Autos sind am Montag gegen 18.30 Uhr in Krün kollidiert. Wie die Polizei mitteilt, war eine Isartalerin von der Wetterstein- in die Karwendelstraße eingebogen und missachtete dabei die Vorfahrt einer von rechts kommenden Frau, die ebenfalls aus dem Isartal stammt. Darüber hinaus hätte die 28-Jährige an der Stoppstelle halten müssen. 

Bei dem Zusammenstoß wurden drei Personen verletzt – die Unfallverursacherin, ihre Beifahrerin und die 48-jährige Frau, die den anderen Wagen steuerte. Das BRK brachte alle ins Klinikum nach Garmisch-Partenkirchen, die Pkw mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. Die Krüner Feuerwehr war mit 30 Mann und vier Fahrzeugen vor Ort.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Heiliger Bimbam: Algen im denkmalgeschützten Kirchlein
Modergeruch in der Luft, Algen an der Wand – der denkmalgeschützten Nikolauskapelle auf dem Eschenloher Kalvarienberg geht’s nass nei. Die Sorge, der Hausschwamm könnte …
Heiliger Bimbam: Algen im denkmalgeschützten Kirchlein
Die Berge: Kraftquell und Rückzugsort
Laura Dahlmeier ist das gelungen, was vor ihr noch kein Biathlet geschafft hat. Sie gewann bei einer WM fünf Titel. Dahlmeier ist ein Kind der Berge. Dort fühlt sie sich …
Die Berge: Kraftquell und Rückzugsort
Unbekannter fährt Schülerin an und flüchtet
Ein Autofahrer hat eine Schülerin (16) in Ohlstadt angefahren und ist geflüchtet, ohne sich um das Mädchen zu kümmern. Die Jugendliche wurde im Krankenhaus untersucht. …
Unbekannter fährt Schülerin an und flüchtet
Eschenlohe baut für finanziell Schwächere
Der Wohnungsbau ist im Moment in vielen Orten ein Top-Thema. Nun wird auch die Gemeinde Eschenlohe aktiv. Wenn alles klappt, entstehen an der Murnauer Straße auf zwei …
Eschenlohe baut für finanziell Schwächere

Kommentare