+
Sichergestellte Ecstasy-Pillen liegen auf einem Tisch (Symboldbild)

 Grenzpolizeiinspektion Murnau

Bemerkenswerter Fund im Paketzusteller-Auto

Beamte der Grenzpolizeiinspektion Murnau haben in Klais Ecstasy gefunden. Das Rauschgift befand sich in der Hutablage.

Klais - Ecstasy haben Beamte der Grenzpolizei am Donnerstag gegen Mittag auf der B 2 bei Klais im Auto eines 23-jährigen Paketzustellers aus Sauerlach entdeckt. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs fanden die Grenzpolizisten in der Hutablage, versteckt über dem Fahrersitz, mehrere in Geldscheine eingewickelte Pillen. Laut ersten Ermittlungen handelte es sich dabei um extrem hochdosiertes Ecstasy. Das Rauschgift wurde sichergestellt und ein Strafverfahren gegen den Mann eingeleitet.

red

Auch interessant: Auf der Autobahn im Drogenrausch zu schnell unterwegs

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mangold kupfert Scheuerers Motto ab
„Unabhängig – Verbindend – Verbindlich“: Mit diesem Motto tritt Ohlstadts Bürgermeister Christian Scheuerer (parteifrei) an. Sein Kollege aus Schwaigen hat es …
Mangold kupfert Scheuerers Motto ab
kbo-Geschäftsführer Niedermeier: Erst der Geburtstag, dann der Ruhestand
Bei den kbo-Kliniken geht bald eine Ära zu Ende. Geschäftsführer Gerald Niedermeier wird sich Ende November in den Ruhestand verabschieden. Heute feiert der Mann, der …
kbo-Geschäftsführer Niedermeier: Erst der Geburtstag, dann der Ruhestand
Keine Panik wegen Coronavirus: Grenzen bleiben offen 
Die Todesfälle in Italien beunruhigen die Menschen in Deutschland. Auch im Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Bislang gibt es aber keine besondere Anweisungen vom Bund. 
Keine Panik wegen Coronavirus: Grenzen bleiben offen 
Auf A95: Autofahrer und Biker versuchen Ferienstau mit absurden Aktionen zu entkommen - Polizei baff
Ein Ferienstau am Wochenende verleitete Autofahrer auf der A95 bei Eschenlohe zu hochgefährlichen Aktionen. Die Polizei traute ihren Augen nicht.
Auf A95: Autofahrer und Biker versuchen Ferienstau mit absurden Aktionen zu entkommen - Polizei baff

Kommentare