Bedrohungslage an drei Münchner Gymnasien - Schulen geräumt

Bedrohungslage an drei Münchner Gymnasien - Schulen geräumt
+

Feuerwehr Krün rückt aus

Brandmelder schlägt im Hotel „Kranzbach“ Alarm

Aufregung im Ruhe-Refugium: Ins Hotel Kranzbach mussten Einsatzkräfte ausrücken. Ein Brandmelder hatte Alarm geschlagen. 

Krün – Im Krüner Ruhe-Refugium „Das Kranzbach“ war’s am Mittwoch gegen 14.15 Uhr mit Entspannung und Beschaulichkeit vorbei. Der Brandmelder des Fünf-Sterne-Hotels löste aufgrund von Rauchentwicklung Alarm aus. Der Grund laut Feuerwehr-Kommandant Anton Simon: ein Schmorbrand in einem Elektroverteilerkasten eines Aufzugs. 

18 Einsatzkräfte in drei Fahrzeugen setzten sich umgehend zur Hotelanlage in Bewegung. Um größeren Schaden zu verhindern, schalteten die Wehrmänner zuerst alle Bauteile stromlos. Anschließend warteten sie ab, bis sich alles abgekühlt hatte. Um ganz sicher zu gehen, kontrollierte danach ein Atemschutztrupp mit einer Wärmebildkamera den neuralgischen Bereich. Zu guter Letzt verständigte man noch eine Fachfirma. Nach einer Stunde war der Spuk beendet, und die Krüner Feuerwehr konnte wieder abrücken.

ha

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Behinderungen, Schmutz und Lärm: Uffings Zentrum wird zu Großbaustelle
1,5 Millionen Euro fließen ab September in die Murnauer Straße in Uffing – es wird im großen Stil gebaut. Auf Anlieger und Verkehrsteilnehmer warten Behinderungen, …
Behinderungen, Schmutz und Lärm: Uffings Zentrum wird zu Großbaustelle
Aufatmen in Soien: Mittagsbetreuung hat gute Chancen
Bürgermeisterin Gisela Kieweg hat genug Anmeldungen beisammen: Die gemeindliche Mittagsbetreuung der Grundschüler kann starten.
Aufatmen in Soien: Mittagsbetreuung hat gute Chancen
Laura Dahlmeier beendet Biathlon-Karriere - ihre Mutter hat‘s geahnt
Zweifaches Olympia-Gold, sieben Weltmeistertitel, einen Weltcup-Gesamtsieg – Laura Dahlmeier hat im Biathlon alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Für weitere …
Laura Dahlmeier beendet Biathlon-Karriere - ihre Mutter hat‘s geahnt
Riegsee hat wieder einen Geldautomaten - aber mit happigen Gebühren
Die Riegseer Bürger können neuerdings im Ort wieder Geld aus einem Bankomaten ziehen. Doch die Gebühr pro Abhebung ist für Menschen mit kleinem Portemonnaie hoch.
Riegsee hat wieder einen Geldautomaten - aber mit happigen Gebühren

Kommentare