Beifahrer fotografiert Kennzeichen

Strafanzeige gegen Verkehrsrowdy

Es war ein gewagtes Manöver: Ein 53-Jähriger hätte wegen seines Verhaltens im Verkehr auf der B2 bei Krün fast einen Unfall verursacht. 

KrünDas könnte teuer werden: Gegen einen 53-jährigen Mann aus Steinen (Landkreis Lörrach) wird ein Strafverfahren eingeleitet. Er muss sich wegen groben Fehlverhaltens im Straßenverkehr verantworten.

Was war geschehen? Der Autofahrer aus Baden-Württemberg soll durch ein gewagtes Manöver auf der B 2 bei Krün eine brenzlige Situation heraufbeschworen haben. Zirka 50 Meter vor dem Bushäuschen Barmsee überholte er laut Polizei den Wagen einer Mittenwalderin (50) – obwohl Gegenverkehr in Sicht war. Deswegen zog der Mann aus Steinen – als beide Autos etwa auf gleicher Höhe waren – mit seinem Kleintransporter zurück auf die rechte Spur.

Die Isartalerin musste daraufhin ausweichen und stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Ihr Ehemann, der mit im Pkw saß, schoss anschließend mit seinem Handy ein Foto von dem Kennzeichen des anderen Wagens.

csc

Rubriklistenbild: © dpa symbolbild

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Werdenfels Museum trumpft mit neuem Ausstellungsraum auf 
Das Werdenfels Museum in Garmisch-Partenkirchen wird seit Mai 2016 aufwändig saniert und erweitert. 2,8 Millionen Euro steckt der Landkreis in das Haus. Einen ersten …
Werdenfels Museum trumpft mit neuem Ausstellungsraum auf 
Biathlon: Dahlmeier nur 16. im Massenstart - dritter Olympiasieg für Kuzmina
Ein kleiner Dämpfer für Laura Dahlmeier: Beim Massenstart über 12,5 Kilometer leistete sich die Deutsche zwei entscheidende Fehler und blieb chancenlos. 
Biathlon: Dahlmeier nur 16. im Massenstart - dritter Olympiasieg für Kuzmina
VR-Bank startet in Farchant Pilotprojekt - den Kunden fehlt dabei aber etwas
Die Diskussion drehte sich im Kreis: Die VR-Bank setzt in ihrem Angebots-Paket in der Farchanter Filiale auf Beratung. Die Kunden aber pochen auf Service. 
VR-Bank startet in Farchant Pilotprojekt - den Kunden fehlt dabei aber etwas
„So geht‘s ned!“ - 250 Gemeindebürger gehen für ihre Bank-Filialen auf die Straße
Sie geben nicht klein bei: Die Mitglieder der Initiative, die für den Erhalt der Bank-Filialen in Farchant kämpft, haben eine Demo auf die Beine gestellt. Rund 250 …
„So geht‘s ned!“ - 250 Gemeindebürger gehen für ihre Bank-Filialen auf die Straße

Kommentare