+
Der Südring: Etwa 18 Kilometer lang wäre die Strecke mit ihren Tunnel-Varianten B1 und B2.

Autobahn-Südring: Landräte fordern den Bau

Garmisch-Partenkirchen - Die Landräte im Oberland machen sich für den Bau des umstrittenen Autobahn-Südringes stark. Und fordern Ministerpräsident Seehofer auf, dafür Gas zu geben.

Lesen Sie auch:

Südring-Tunnel schlägt alle Rekorde

In einem Brief ruft der Vorsitzende des Planungsverbandes Region Oberland, Garmisch-Partenkirchens Landrat Harald Kühn (CSU), Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU), eindringlich auf, er solle seine Bemühungen für die Aufnahme des Projektes in den Bundesverkehrswegeplan massiv verstärken.

Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hatte sich jüngst festgelegt, das Vorhaben bis zur Fortschreibung dieses Planes 2014/15 auf Eis zu legen. Dann erst sollte über den Südring und die Trassen entschieden werden.

Kühn kritisiert die mögliche Entscheidung in Abstimmung mit den Kollegen aus den Kreisen Weilheim-Schongau, Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach als „schweren Rückschlag für die Bemühungen, den Wirtschaftsraum der Region zu stärken und die Ansiedlung auch überregional tätiger Unternehmen zu fördern“. (matt)

Auch interessant

Kommentare