Charmante Kämpferin für die Kultur

Garmisch-Partenkirchen - Garmisch-Partenkirchen hat eine neue Kulturmanagerin: Christine Hofmann.

Sie kümmert sich um das Richard-Strauss-Festivals, organisiert die Kammer- und Sinfoniekonzertreihen und ist Ansprechpartnerin für alle hiesigen Kulturschaffenden: Auf Christine Hofmann kommen ausgefüllte Zeiten zu.

Die gebürtige Münchnerin bringt eine Menge Erfahrung für ihren künftigen Wirkungskreis mit. Zuletzt war sie als Verwaltungsleiterin des niedersächsischen Landesmuseums tätig.

Auch interessant

Kommentare