"Creme Frech" feiert 15-jähriges Bestehen

Garmisch-Partenkirchen - Seit 1993 ist die Theater-Gruppe der Volkshochschule im Geschäft. Mittlerweile sind aus den Laien "echte Halbprofis geworden", sagt VHS-Leiter Manfred Zellner.

"Wir brennen alle für die Theater-Arbeit", erklärt Regisseurin das Engagement der 30-köpfigen Gruppe.

Die hat sich fürs Jubiläums-Jahr besondere Aufführungen ausgedacht: Unter anderem steht ein "Dinner-Krimi" auf dem Programm, und die Gruppe bringt im Juli "Don Camillo und Peppone" auf die Bühne. In den Hauptrollen sind Pfarrer Thomas Schmitt als Prister Don Camillo zu sehen, Christian Hartelt spielt den Kommunist Peppone.

Auch interessant

Kommentare