+
Escalators: (v.l.) Katarina Kröniger, Tobias Mentler, Michael Fippl, Konstantin Kröniger. Nicht auf dem Bild: Sepp Thiermeyer.

Escalators: Skifahren als Inspirationsquelle

Murnau - In einer kleinen Serie stellen wir die Gewinner unseres Bandwettbewerbs zur Kunstnacht vor. Die Bands treten alle am Samstag, 1. Oktober, im Kultur- und Tagungszentrum auf. Hier: die Band Escalators.

Für ihre Musik hat die Ammertaler Band Escalators gleich ein neues Genre kreirt: Skiers-Rock nennen die fünf Musiker ihren Stil. Die Erklärung ist denkbar einfach. „Wir fahren alle total gern Ski“, erzählt Gitarrist und Sänger Tobias Mentler, „daher die Idee“. Als Einflüsse nennt er unter anderem Surfpop und Skatepunk. „Aber unsere Songs sind sehr unterschiedlich.“

Escalators - Falling Behind

Escalators - Falling Behind

Seit Sommer 2009 spielen Mentler, Katarina (Gesang und Keyboard) und Konstantin Kröniger (Schlagzeug), Sepp Thiermeyer (Gitarre, Gesang) und Michael Fippl (Bass) zusammen. „Dem Michi haben wir damals einfach den Bass in die Hand gedrückt“, erzählt Mentler, der auch die meisten Songs beisteuert. „Ich präsentier den anderen meine Idee und dann arbeiten wir sie zusammen aus.“

Escalators - SXSW

Escalators - SXSW

Das große Ziel der Band: eine eigene CD aufzunehmen. Sie glauben an ihre Songs. Den Auftritt auf der Kunstnacht sehen sie als Chance. „Das wird wohl unser größtes Konzert und sicher auch viel Aufmerksamkeit auf uns ziehen.“

Escalators - Dear November (live)

Escalators - Dear November 

Von Auftritten im privaten Rahmen und zwei Gastspielen bei Rock unter der Kappl in Unterammergau abgesehen, stehen die „Escalators“ noch relativ am Anfang. Das soll sich am Samstag ändern. „Wir sind ein bißchen nervös“, gibt Mentler zu, „aber wir freuen uns drauf“. Der Bandname stammt übrigens von diversen Eskalationen auf Partys. Man darf am Samstag also gespannt sein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seidl-Villa: Alte Malereien bei Sanierung entdeckt
Seidl-Villa: Alte Malereien bei Sanierung entdeckt
Richterin gnädig: Bauer darf wieder Bulldog fahren
Richterin gnädig: Bauer darf wieder Bulldog fahren

Kommentare