Feierlicher Moment: Die Schautafel wird enthüllt. Foto: kunz

Gütesiegel für Wildfluss-Landschaft Isartal

Wallgau/Jachenau - Die Wildfluss-Landschaft Isartal zählt seit Freitag zu "Bayerns schönsten Geotopen".

Die Wildfluss-Landschaft Isartal zwischen Wallgau und dem Sylvensteinspeicher gehört nun zu „Bayerns schönsten Geotopen“. Das entsprechende Gütesiegel des Umweltministeriums wurde am Freitag in der Jachenau verliehen.

Im Vorfeld hatte ein Expertengremium die Auswahl getroffen. Damit reihe sich die Wildflusslandschaft Isartal als 87. von insgesamt 100 beabsichtigten Geotopen in Bayern ein, betonte der geistige Vater Georg Loth vom Umweltministerium. Während der Feierstunde überreichte dessen Kollege Wolfgang Lazik die Urkunden an die Bürgermeister der beteiligten Gemeinden Jachenau (Georg Riesch) und Lenggries (Werner Weindl). Für den benachbarten Landkreis Garnmisch-Partenkirchen war Wallgaus Rathauschef Hansjörg Zahler vor Ort. Geotope werden im Freistaat seit 1985 erfasst.

Auch interessant

Kommentare