Ein Jahr "Das Kranzbach": Investor zieht positive Bilanz

Klais - Knapp ein Jahr nach der Eröffnung des Wellness-Refigiums "Das Kranzbach" in Klais zieht Investor Dr. Jakob Edinger eine positive Bilanz.

"Ich bin mit der Entwicklung sehr zufrieden", sagt er. Im Schnitt habe das Luxus-Hotel eine Bettenauslastung zwischen 55 und 65 Prozent. "Bei Häusern unserer Größenordnung muss man mit zwei bis drei Jahren Anlaufphase rechnen, bis sie volle Leistung bringen", erklärt er. Erfreulich ist für ihn vor allem die Situation an den Wochenenden. Dann sind die 90 Zimmer regelmäßig komplett ausgebucht. "Unter der Woche haben wir dagegen noch ein paar Probleme", gibt Edinger zu. Insgesamt ist er überzeugt, dass "wir mit dem Konzept ,Wellness und Natur' genau den Nerv der Zeit getroffen haben."

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare