Lawinengefahr: Straßensperrung im Oberen Isartal

Mittenwald - Wegen akuter Lawinengefahr wurden am Dienstagmittag mehrere Straßen im Oberen Isartal gesperrt.

Seit 13 Uhr ist die Ortsumfahrung von Mittenwald (Bundestraße 2) sowie der Grenzübergang Mittenwald-Scharnitz für den gesamten Verkehr gesperrt. Betroffen davon ist auch die Regionalzugstrecke von München nach Innsbruck zwischen Mittenwald und Scharnitz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Lawinengefahr: Pisten, Straßen und Zugstrecken gesperrt
Neuschnee en masse, steigende Temperaturen und Regen: Das ist eine bedrohliche Mischung. In den Gebirgen im Landkreis herrscht große Lawinengefahr – mit Auswirkungen im …
Große Lawinengefahr: Pisten, Straßen und Zugstrecken gesperrt
Landrat Speer: „Ich kämpfe um jeden Geldautomaten“
Seit mehr als vier Jahren liegt die Verantwortung für den Landkreis in den Händen von Anton Speer. Im Tagblatt-Interview spricht der Freie Wähler über die Probleme bei …
Landrat Speer: „Ich kämpfe um jeden Geldautomaten“
Aus für die „Strabs“: Streibl traut dem Frieden noch nicht
Die „Strabs“ erregt die Gemüter. Doch nun scheint ihr Ende zu nahen. Die CSU-Landtagsfraktion ist auf den Zug der Freien Wähler aufgesprungen und wird laut Beschluss die …
Aus für die „Strabs“: Streibl traut dem Frieden noch nicht

Kommentare