Stolze Eltern: Magdalena Neuner und ihr Mann Josef Holzer haben ein Mädchen. foto: dpa

Herzlichen Glückwunsch!

Magdalena Neuner bringt Tochter zur Welt

Wallgau - Magdalena Neuner ist Mama geworden: Die 27-jährige Wallgauerin brachte am Freitagabend ein gesundes Mädchen zur Welt: Verena Anna.

Die Biathlon-Doppelolympiasiegerin hat ein Kind: Am Freitagabend um 19.45 Uhr schenkte Magdalena Neuner im Klinikum Garmisch-Partenkirchen einem Mädchen das Leben. Das Baby (51 cm, 3330 Gramm) der ehemaligen Weltklasse-Athletin und Seppi Holzer soll Verena Anna heißen.

Bis zum Schluss wurde alles geheim gehalten. Bei einem Fanclub-Treffen in ihrem Heimatort ließ Neuner am Freitagabend über eine Fanclub-Sprecherin folgende Botschaft verkünden: „Ich freue mich auf meinen neuen Lebensabschnitt, der bestimmt so anstrengend wird wie meine Biathlon-Karriere.“

ku

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drei Babys in vier Monaten: Großweiler Schwestern sorgen für Frauenpower in der Familie
Das gibt‘s selten: Drei schwangere Schwestern entbinden innerhalb von vier Monaten. Ohne es geplant zu haben. 
Drei Babys in vier Monaten: Großweiler Schwestern sorgen für Frauenpower in der Familie
Gift für Bauherren: Scharfe Kritik an Regeln für Bodenaushub
In Garmisch-Partenkirchen ist’s Arsen, in Grafenaschau Kupfer, in Ohlstadt Chrom und in Oberau Thallium: Schadstoffe schlummern in der Erde. Inzwischen muss aber auch …
Gift für Bauherren: Scharfe Kritik an Regeln für Bodenaushub
Die Landesausstellung ist vorbei - doch nicht alles verschwindet
Allerhand war geboten in den vergangenen sechs Monaten. Jetzt ist die Landesausstellung zu Ende. Der Abbau läuft. Eine Bilanz.
Die Landesausstellung ist vorbei - doch nicht alles verschwindet
Landrat Speer bei Merkel: Dafür setzte er sich bei der Kanzlerin ein
Sie haben die Chance ergriffen: Bei der Herbsttagung in Berlin haben sich Anton Speer und seine Landrats-Kollegen für diverse Themen stark gemacht. Diese betreffen den …
Landrat Speer bei Merkel: Dafür setzte er sich bei der Kanzlerin ein

Kommentare