Messerstecherei vor Diskothek

Garmisch-Partenkirchen - In Garmisch-Partenkirchen hat ein 19-jähriger Türke einen 18-jährigen Landsmann niedergestochen und schwer verletzt.

Die beiden Männer waren in der Nacht zum Donnerstag in der Diskothek in Streit geraten. Gegen 2.20 Uhr setzten sie ihr Wortgefecht im Freien fort. Dabei stach der 19-Jährige auf seinen Kontrahenten ein.

Ersten Informationen des zuständigen Polizeipräsidiums Oberbayern Süd zufolge erlitt der 18-Jährige schwere Verletzungen. Lebensgefahr bestand allerdings nicht. Er musste im Klinikum Garmisch-Partenkirchen behandelt werden.

Der Täter flüchtete zunächst, meldete sich dann aber bei der Polizei.

Die Kriminalpolizei Garmisch-Partenkirchen hat die Ermittlungen aufgenommen. Derzeit werden die Beteiligten und Zeugen vernommen. (matt)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wirtschaft im Landkreis: Gestern Flop, morgen Top?
Der Landkreis ist Randgebiet. Er ist schön, ohne Frage. Aber die Entwicklungschancen scheinen gering. Doch die Experten sind sich einig: Es tut sich etwas.
Wirtschaft im Landkreis: Gestern Flop, morgen Top?

Kommentare