+
Optimal Standard heißt die Murnauer Band um (v.l.) Andreas Späth, Jürgen Koller, Jens Jackel und Christian Pinsker (nicht im Bild).

Optimal Standard: Murnauer Musiker mit Songs aus dem und übers Leben

Murnau - In einer kleinen Serie stellen wir die Gewinner unseres Bandwettbewerbs zur Kunstnacht vor. Die Bands treten alle am Samstag, 1. Oktober, im Kultur- und Tagungszentrum auf. Hier: die Band Optimal Standard.

„Songs aus dem Leben und über das Leben“ – das ist das Motto der Murnauer Band Optimal Standard. Sie spielen Indie-Rock mit deutschen Texten. „Keine Songs jedenfalls mit erhobenem Zeigefinger oder politischem oder moralischem Anstrich“, sagt Sänger Jürgen Koller. Seit Herbst 2005 gibt es die Band, damals noch mit Koller, Tobias Bergmüller, Peter Obermeier und Jens Jackel.

Optimal Standard - Ein weites Feld

Optimal Standard - Ein weites Feld

Die heutige Formation bestehend aus Jürgen Koller, Andreas Späth (Gitarre), Christian Pinsker (Schlagzeug) und Jackel (Bass, Synthesizer) besteht seit Anfang 2009. Die Texte und die Grundidee zu den Songs stammen von Koller, „der Rest ist dann eine Gemeinschaftsproduktion“.

Optimal Standard - Wieder dabei

Optimal Standard - Wieder dabei

An Erfahrung mangelt es den Vier nicht. Das Backstage in München zählt zu den altbekannten Bühnen, die Murnauer Westtorhalle und der Tutzinger Keller ebenso. Auch in der Jugendsendung „Südwild“ des Bayerischen Rundfunks durften Optimal Standard live auftreten. Die Krönung wäre freilich eine Konzert-Tour. „Leider ist das zeitlich nicht drin“, erklärt Koller. Alle Bandmitglieder sind schließlich Mitte 30 und berufstätig. „Aber schlecht wäre es nicht.“

Optimal Standard - Zeitenwende

Optimal Standard - Zeitenwende

Dafür gehen sie demnächst wieder ins Tonstudio. „Vielleicht nehmen wir akustische Versionen unserer Songs auf.“ Ihre erste CD „Lautstark“ gibt es seit Anfang 2008. Das nächste Konzert der vier Musiker steht im Dezember in Huglfing an – rein akustisch. Davor spielen Optimal Standard aber noch „ganz aus dem Leben“ auf der Murnauer Kunstnacht.

tp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare